54,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Die Verkehrsnachfrage privater Haushalte hat sich in den letzten Jahrzehnten stark verändert. Dies gilt gleichermaßen für die private Motorisierung und die Verkehrsmittelnutzung wie für die zurückgelegten Wegelängen, die Aktionsräume und Zeitstrukturen. Einerseits haben räumliche Entwicklungen zu diesen Veränderungen beigetragen, etwa die Suburbanisierung und regionale Dekonzentration von Haushalten undUnternehmen. Anderseits ist der soziale Wandel in vielerlei Hinsicht eng mit der Verkehrsentwicklung verknüpft. Das Buch untersucht Verkehr und Wohnstandortwahl im Kontext von Lebenslagen,…mehr

Produktbeschreibung
Die Verkehrsnachfrage privater Haushalte hat sich in den letzten Jahrzehnten stark verändert. Dies gilt gleichermaßen für die private Motorisierung und die Verkehrsmittelnutzung wie für die zurückgelegten Wegelängen, die Aktionsräume und Zeitstrukturen. Einerseits haben räumliche Entwicklungen zu diesen Veränderungen beigetragen, etwa die Suburbanisierung und regionale Dekonzentration von Haushalten undUnternehmen. Anderseits ist der soziale Wandel in vielerlei Hinsicht eng mit der Verkehrsentwicklung verknüpft. Das Buch untersucht Verkehr und Wohnstandortwahl im Kontext von Lebenslagen, Lebensstilen und residenzieller Selbstselektion. Dabei stehen sowohl Trends der letzten Jahrzehnte als auch gegenwartsbezogene Analysen im Mittelpunkt.
  • Produktdetails
  • Verlag: Vs Verlag Für Sozialwissenschaften
  • 2009
  • Seitenzahl: 220
  • Erscheinungstermin: 12. März 2009
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 13mm
  • Gewicht: 290g
  • ISBN-13: 9783531160061
  • ISBN-10: 3531160060
  • Artikelnr.: 23547276
Autorenporträt
:Dr. Joachim Scheiner ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachgebiet Verkehrswesen und Verkehrsplanung der Fakultät Raumplanung an der Technischen Universität Dortmund. Daneben ist er freiberuflicher Mobilitäts- und Sozialforscher.
Inhaltsangabe
Theoretische Grundlagen - Gibt es eine Individualisierung des Verkehrshandelns?: Längsschnittanalysen 1976 bis 2002 - Subjektivierung der Verkehrsnachfrage?: Eine regionale Fallstudie - Veränderung der Verkehrsnachfrage nach Wanderungen: Ein empirischer Beitrag zu Mobilitätsbiografien - Schlussfolgerungen