Das zweite Leben des Herrn Roos / Inspektor Gunnar Barbarotti Bd.3 - Nesser, Håkan
Zur Bildergalerie
10,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln


    Broschiertes Buch

2 Kundenbewertungen

Ante Valdemar Roos, 59 Jahre alt, ist der Prototyp des Langweilers: grau, unauffällig, in zweiter Ehe mit Alice verheiratet, seit mehr als zwanzig Jahren als Ingenieur in einer Firma beschäftigt, die mittlerweile nur noch Thermoskannen herstellt. Roos ist unzufrieden mit sich, dem Leben, seiner Ehe - bis eines Tages ein kleines Wunder geschieht. Er gewinnt im Toto. Doch anstatt seine Freude groß hinauszuposaunen, beginnt er ein Doppelleben in einem abgelegenen Häuschen im Wald. Schon bald wird die Idylle gestört - und Inspektor Barbarotti hat einen Mordfall zu klären ...…mehr

Produktbeschreibung
Ante Valdemar Roos, 59 Jahre alt, ist der Prototyp des Langweilers: grau, unauffällig, in zweiter Ehe mit Alice verheiratet, seit mehr als zwanzig Jahren als Ingenieur in einer Firma beschäftigt, die mittlerweile nur noch Thermoskannen herstellt. Roos ist unzufrieden mit sich, dem Leben, seiner Ehe - bis eines Tages ein kleines Wunder geschieht. Er gewinnt im Toto. Doch anstatt seine Freude groß hinauszuposaunen, beginnt er ein Doppelleben in einem abgelegenen Häuschen im Wald. Schon bald wird die Idylle gestört - und Inspektor Barbarotti hat einen Mordfall zu klären ...

  • Produktdetails
  • Gunnar Barbarotti 3
  • Verlag: btb
  • Originaltitel: Berättelse om Herr Roos
  • Seitenzahl: 528
  • Erscheinungstermin: 18. Juli 2011
  • Deutsch
  • Abmessung: 187mm x 118mm x 37mm
  • Gewicht: 422g
  • ISBN-13: 9783442742431
  • ISBN-10: 3442742439
  • Artikelnr.: 32548047
Autorenporträt
Nesser, Håkan§Håkan Nesser, geboren 1950, ist einer der beliebtesten Schriftsteller Schwedens. Für seine Kriminalromane erhielt er zahlreiche Auszeichnungen, sie sind in über zwanzig Sprachen übersetzt und mehrmals erfolgreich verfilmt worden. Håkan Nesser lebt abwechselnd in Stockholm und auf Gotland.
Rezensionen
"Håkan Nessers Beschreibungen sind mal nüchtern, mal brillant, gehen in die Tiefe der Psyche. Groß!"
"Eine schöne, für dieses Genre eher ungewöhnliche Geschichte." Der Standard