Nicht lieferbar
Manifest der Kriegerin des Herzens - Martiny, Lilia Christina
Vergriffen, keine Neuauflage
  • Broschiertes Buch

»Eine Kriegerin des Herzens weint, wenn sie Tränen fühlt, lacht, wenn sie fröhlich ist, schreit, wenn ihr danach ist. Sie ist in jedem Augenblick nur sie selbst. Es ist ihr egal, was andere von ihr denken. Sie lebt sich so, wie sie ist. Dies ist ihr großer Zauber.« Mit poetischen Texten führt uns Lilia Christina Martiny direkt in die Seele Liliths. Diese ist das Symbol für unbändige weibliche Kraft, für Unabhängigkeit und Freiheit. Diese Aspekte, die sie als Kriegerin des Herzens auszeichnen, können auch wir in uns erwecken. So inspirierend wie intensiv schenkt dieses Buch modernen Frauen…mehr

Produktbeschreibung
»Eine Kriegerin des Herzens weint, wenn sie Tränen fühlt, lacht, wenn sie fröhlich ist, schreit, wenn ihr danach ist. Sie ist in jedem Augenblick nur sie selbst. Es ist ihr egal, was andere von ihr denken. Sie lebt sich so, wie sie ist. Dies ist ihr großer Zauber.« Mit poetischen Texten führt uns Lilia Christina Martiny direkt in die Seele Liliths. Diese ist das Symbol für unbändige weibliche Kraft, für Unabhängigkeit und Freiheit. Diese Aspekte, die sie als Kriegerin des Herzens auszeichnen, können auch wir in uns erwecken. So inspirierend wie intensiv schenkt dieses Buch modernen Frauen Kraft und ungetrübte Freude in jeder Lebenslage. Von der ungestümen, suchenden Kriegerin bis hin zur weisen Hüterin entdecken wir die verschiedenen Facetten der Kriegerin des Herzens in uns und mit ihnen die Schönheit und Köstlichkeit des Seins.
Autorenporträt
Lilia Christina Martiny studierte Tanz, Schauspiel und Gesang. Aufgrund der Krankheit zweier ihrer vier Kinder reiste sie nach Brasilien zu dem schamanischen Heiler João de Deus und wurde von ihm als Medium angenommen. Heute begleitet Lilia Martiny als Therapeutin und psychologische Coachin hauptsächlich Frauen auf ihrem Herzensweg. Auf dem Sternberghof gründete sie das »Moondpferde-Projekt«, bei dem sie Frauen in ihre Vision begleitet, gemeinsam mit ihren Pferden.