9,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Dies ist nun der Fortsetzungsroman von "Neue Panzer für die Ostfront - Klaus Witte". Nach dem großen Krieg sind die Ingenieure und Offiziere Klaus Witte und Hans Latzke wieder in der Heimat. Aber ein neuer Krieg zieht auf. Ein Krieg in der Mongolei. Mit neuen Gegnern und neuen Verbündeten. Die technische Erprobungseinheit der Wehrmacht wird wieder reaktiviert und die beiden Ingenieure in das ferne Land geschickt.
Die Mongolei! Ein Land mit weiter Ferne. Ein Land mit Bergen und Hochebenen. Ein Land mit vielen Seen und Flüssen. Aber auch ein Land, das von einer anderen Macht beansprucht wird.
…mehr

Produktbeschreibung
Dies ist nun der Fortsetzungsroman von "Neue Panzer für die Ostfront - Klaus Witte".
Nach dem großen Krieg sind die Ingenieure und Offiziere Klaus Witte und Hans Latzke wieder in der Heimat.
Aber ein neuer Krieg zieht auf. Ein Krieg in der Mongolei. Mit neuen Gegnern und neuen Verbündeten.
Die technische Erprobungseinheit der Wehrmacht wird wieder reaktiviert und die beiden Ingenieure in das ferne Land geschickt.

Die Mongolei!
Ein Land mit weiter Ferne. Ein Land mit Bergen und Hochebenen. Ein Land mit vielen Seen und Flüssen.
Aber auch ein Land, das von einer anderen Macht beansprucht wird. Aber die Mongolei ist nicht allein. Sie wird Hilfe erhalten.
Neue Bündnisse werden geschmiedet. Neue Freundschaften geschlossen. Und man wird auf neue Gegner treffen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Books on Demand
  • 3. Aufl.
  • Seitenzahl: 288
  • Erscheinungstermin: 16. April 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 17mm
  • Gewicht: 414g
  • ISBN-13: 9783752896183
  • ISBN-10: 3752896183
  • Artikelnr.: 53868592
Autorenporträt
Sellhorn-Timm, Egbert
Egbert Sellhorn-Timm, Sohn ostdeutscher Flüchtlinge aus Pommern und Ostpreußen, die im Zweiten Weltkrieg in den Westen fliehen mussten, ist 1970 in Schleswig-Holstein geboren. Der Autor hat nach der Ausbildung im Einzelhandel und in der Industrie gearbeitet und wechselte 2006 als Freiberufler in die Bildungsbranche, wo er auch noch parallel ein Studium zum Logistikmanager erfolgreich absolvierte. Als leidenschaftlicher Modellbauer von Panzern und Interessierter an der Geschichte des Zweiten Weltkriegs ließ ihn der Wunsch, ein Buch darüber zu schreiben, nicht mehr los und er veröffentlichte sein Erstlingswerk im Jahr 2017.