Reise um die Erde in 80 Tagen - Verne, Jules

7,95
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Gebundenes Buch

Jetzt bewerten

Der reiche englische Gentleman Phileas Fogg wettet mit anderen Mitgliedern seines vornehmen Londoner Clubs, dass es ihm gelingt, in 80 Tagen um die Welt zu reisen. Sollte er verlieren, steht sein Vermögen auf dem Spiel - es geht um 20.000 Pfund Sterling. Durch seine überstürzte Abreise gerät er, zusammen mit seinem französischen Diener Jean Passepartout, in den Verdacht einen Banküberfall begangen zu haben. Der übereifrige Detektiv Mister Fix heftet sich an ihre Fersen. An Bord von Dampfschiffen, Eisenbahnen, auf Elefantenrücken und mit Segelschlitten geraten sie von einem Abenteuer ins…mehr

Produktbeschreibung
Der reiche englische Gentleman Phileas Fogg wettet mit anderen Mitgliedern seines vornehmen Londoner Clubs, dass es ihm gelingt, in 80 Tagen um die Welt zu reisen. Sollte er verlieren, steht sein Vermögen auf dem Spiel - es geht um 20.000 Pfund Sterling. Durch seine überstürzte Abreise gerät er, zusammen mit seinem französischen Diener Jean Passepartout, in den Verdacht einen Banküberfall begangen zu haben. Der übereifrige Detektiv Mister Fix heftet sich an ihre Fersen. An Bord von Dampfschiffen, Eisenbahnen, auf Elefantenrücken und mit Segelschlitten geraten sie von einem Abenteuer ins nächste. Vollständige Fassung, mit den Illustrationen der Originalausgabe.
  • Produktdetails
  • Verlag: Impian Gmbh
  • Seitenzahl: 275
  • Altersempfehlung: ab 12 Jahren
  • Erscheinungstermin: 10. Januar 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 199mm x 136mm x 25mm
  • Gewicht: 352g
  • ISBN-13: 9783962690021
  • ISBN-10: 3962690026
  • Artikelnr.: 49487938
Autorenporträt
Jules Verne (1828 - 1905) gilt als einer der Begründer der Science-Fiction-Literatur. Als Visionär wurde er bereits zu Lebzeiten gefeiert. Heute ist er schon fast eine Legende. Der Antrieb der Nautilus, des U-Boots in seinen Geschichten, ist mit der heutigen atomaren Technik vergleichbar - dabei hat er es bereits im 19. Jahrhundert beschrieben. Schon damals waren seine Bücher ein großer Erfolg, auch weil seine Abenteuer so verrückt und unvorstellbar klangen. Allerdings war Jules Verne nicht verrückt, sondern vielmehr seiner Zeit meilenweit voraus.