Marktplatzangebote
4 Angebote ab € 2,00 €
    Gebundenes Buch

1 Kundenbewertung

Der skrupellose Immobilienmagnat Gascoyne verbringt sein Leben im Auto, einem 55er Nash: Er isst dort, schläft dort und wickelt sowohl seine Beziehung zu Marge als auch seine geschäftlichen Dinge rund um die Uhr per Autotelefon ab. Sein aktuelle Beschäftigung: den Mörder des ebenso unbeliebten wie stinkreichen Geschäftsmannes Roughah finden. Der hat soeben eine Kugel zwischen die Augen bekommen - für die meisten in der Stadt eine eher gute Nachricht. Aber Gascoyne ist nicht der einzige, der an dem Fall dran ist. Mit O Mallollolly, dem Chef der durch und durch korrupten Stadt-Polizei, ermitteln…mehr

Produktbeschreibung
Der skrupellose Immobilienmagnat Gascoyne verbringt sein Leben im Auto, einem 55er Nash: Er isst dort, schläft dort und wickelt sowohl seine Beziehung zu Marge als auch seine geschäftlichen Dinge rund um die Uhr per Autotelefon ab. Sein aktuelle Beschäftigung: den Mörder des ebenso unbeliebten wie stinkreichen Geschäftsmannes Roughah finden. Der hat soeben eine Kugel zwischen die Augen bekommen - für die meisten in der Stadt eine eher gute Nachricht. Aber Gascoyne ist nicht der einzige, der an dem Fall dran ist. Mit O Mallollolly, dem Chef der durch und durch korrupten Stadt-Polizei, ermitteln auch die offiziellen Behörden in der Sache. War es ein Gewaltverbrechen? Oder doch Selbstmord? Und: Wer will hier was vertuschen?
  • Produktdetails
  • Verlag: Louisoder Verlagsgesellschaft mbH
  • Seitenzahl: 318
  • Erscheinungstermin: 3. September 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 180mm x 116mm x 26mm
  • Gewicht: 348g
  • ISBN-13: 9783944153506
  • ISBN-10: 3944153502
  • Artikelnr.: 52596222
Autorenporträt
Crawford, Stanley
Stanley Crawford, geboren 1937, ist ein US-amerikanischer Schriftsteller und Farmer. Nach seinem Studium an der Universität von Chicago sowie an der Sorbonne in Paris zog er 1969 zusammen mit seiner Frau nach Dixon (New Mexico), wo sie sich aus Lehmziegeln ein Haus bauten und wenig später anfingen, Knoblauch anzubauen. Crawford ist Autor von neun Romanen sowie dreier Sachbüchern über sein Leben als Landwirt sowie als Land- und Wasser-Aktivist. Für seine schriftstellerische Tätigkeit erhielt er in den USA diverse Auszeichnungen.

Schiefelbein, Nina
Nina Schiefelbein, geboren 1971 in Hamburg, arbeitete nach dem Abitur ein halbes Jahr in einem Kinderheim in England und studierte anschließend Anglistik in Bamberg und Edinburgh. Nach fünfzehn Jahren als Lektorin in verschiedenen Verlagen ist sie heute als freie Lektorin und Übersetzerin tätig.