-93%
0,99 €
Bisher 14,90 €**
0,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 14,90 €**
0,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 14,90 €**
-93%
0,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 14,90 €**
-93%
0,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub


Bogdanow porträtiert den Idealzustand einer kommunistischen Gesellschaft auf dem Mars. Nachdruck der sozialistischen Utopie von 1907.

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.5MB
Produktbeschreibung
Bogdanow porträtiert den Idealzustand einer kommunistischen Gesellschaft auf dem Mars. Nachdruck der sozialistischen Utopie von 1907.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: NEXX
  • Erscheinungstermin: 10.03.2016
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783958705111
  • Artikelnr.: 44689478
Autorenporträt
In den 1890er Jahren beteiligte sich Bogdanow an der Arbeit sozialdemokratischer Zirkel in Tula. Ab 1896 war er Mitglied der SDAPR. Nach dem II. Parteitag der SDAPR 1903 schloss er sich den Bolschewiki an. Bogdanow gehörte zur Redaktion der Zeitungen Wperjod (Vorwärts), Proletari (Der Proletarier) und Nowaja Schisn (Neues Leben). Nach der Revolution von 1905/1907 in Russland kam es zu ideologischen Konflikten mit Lenin. Da er sich gegen die Linie der Partei wandte, wurde er bei einer Mini-Konferenz in Paris, die von der erweiterten Redaktion des Proletari organisiert worden war, aus der Partei ausgeschlossen. 1913 kehrte Bogdanow infolge der Amnestie nach Moskau zurück. Er befasste sich auch mit futuristischen Erzählungen, die er veröffentlichte. Sein Roman Der rote Planet ist eine moderne sozialistische Utopie, in der auch feministische Themen präsent sind. Ab 1920 arbeitete Bogdanow als Professor für politische Ökonomie an der Kommunistischen Akademie, ab 1926 bekleidete er den Posten eines Direktors des von ihm gegründeten Instituts für Bluttransfusionen. Alexander Bogdanow starb 1928 bei einem wissenschaftlichen Selbstversuch des Blutaustausches als einer Art "medizinischen Jungbrunnen". Er führte insgesamt zwölf Transfusionen an sich selbst durch.