Schade – dieser Artikel ist leider ausverkauft. Sobald wir wissen, ob und wann der Artikel wieder verfügbar ist, informieren wir Sie an dieser Stelle.
  • Format: ePub

Marsianer in dreibeinigen Kampfmaschinen greifen das Vereinigte Königreich an, um von hier aus die rohstoff- und wasserreiche Erde zu erobern. Das irdische Militär ist den außerirdischen Invasoren hoffnungslos unterlegen ...

Produktbeschreibung
Marsianer in dreibeinigen Kampfmaschinen greifen das Vereinigte Königreich an, um von hier aus die rohstoff- und wasserreiche Erde zu erobern. Das irdische Militär ist den außerirdischen Invasoren hoffnungslos unterlegen ...
Autorenporträt
Wells, H.G.Herbert George Wells (1866-1946) gilt, neben Jules Verne, als »Vater der Science-Fiction«. Ihm verdanken wir die grundlegende Ausarbeitung zahlreicher Motive, die das Genre bis heute maßgeblich prägen: Zeitreise, Unsichtbarkeit, außerirdische Invasion und viele mehr. Darüber hinaus hat er sich als Historiker und Verfasser gesellschaftskritischer Werke einen Namen gemacht.

Möhring, Hans-UlrichHans-Ulrich Möhring, geboren 1953, hat so unterschiedliche Autoren wie Zora Neale Hurston, J.R.R. Tolkien, James Hamilton-Paterson und William Blake übersetzt. 2008 erschien sein Roman 'Vom Schweigen meines Übersetzers', 2014 die Novelle 'Ausgetickt - Ein Exzess'.
Rezensionen
»Nach vielen Jahrzehnten erhebt sich dieses Buch noch immer wie ein nur einmal erreichter Gipfel über das Gewühl der Science-Fiction.« Stanislaw Lem