Nicht lieferbar
Betweonan - Wartini, Michael
    Broschiertes Buch

Als Anna mit ihren Eltern aufs Land zieht, scheint für die kleine Familie ein Wendepunkt bevorzustehen. Doch an der distanzierten Art ihrer Mutter und der Arbeitswut ihres Vaters kann wohl auch dieser Umzug nichts ändern. Jedoch eines Nachts erscheint Anna unvermittelt der Geist eines Mädchens, der sie bald in eine Welt zwischen Leben und Tod entführt, wo ruhelose Seelen auf ihre Erlösung warten.…mehr

Produktbeschreibung
Als Anna mit ihren Eltern aufs Land zieht, scheint für die kleine Familie ein Wendepunkt bevorzustehen. Doch an der distanzierten Art ihrer Mutter und der Arbeitswut ihres Vaters kann wohl auch dieser Umzug nichts ändern. Jedoch eines Nachts erscheint Anna unvermittelt der Geist eines Mädchens, der sie bald in eine Welt zwischen Leben und Tod entführt, wo ruhelose Seelen auf ihre Erlösung warten.
  • Produktdetails
  • Verlag: Twentysix
  • Seitenzahl: 332
  • Erscheinungstermin: 4. Januar 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 123mm x 25mm
  • Gewicht: 353g
  • ISBN-13: 9783740750565
  • ISBN-10: 3740750561
  • Artikelnr.: 54874433
Autorenporträt
Wartini, Michael
Michael Wartini ist am 06. April 1973 als jüngerer von zwei Brüdern in Bad Buchau, Baden-Württemberg, geboren. Heute lebt er mit seiner Frau, seiner Tochter und seinem Sohn im Landkreis Landsberg am Lech in Oberbayern. Nachdem er ursprünglich ein neusprachliches Gymnasium in Kaufbeuren besucht hat, ist er heute beruflich als Industriemeister Metall im Qualitätsmanagement eines Automobilzulieferers tätig. Die Leidenschaft für das Erfinden von Geschichten und das Schreiben hegte Michael Wartini schon seit seiner Kindheit. Dennoch dauerte es einige Jahre und diverse Anläufe, bis sein erstes Manuskript "BETWEONAN - Stadt der Toten" fertiggestellt und schließlich veröffentlicht wurde. Inspiriert durch Autoren wie Wolfgang & Heike Hohlbein, Peter Francis Straub oder Michael Ende schreibt auch er vorzugsweise mystische Fantasy und Horrorgeschichten, die darüber hinaus mit zeitentsprechenden Problematiken gespickt sind. So entsteht Crossover-Literatur, die Jung und Alt begeistert. Seit 2018 ist Michael Wartini aktives Mitglied bei der Landsberger Schreibwerkstatt.