Akin der Fischer - Wachter, Christoph
11,99
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Mit einer schicksalhaften Entdeckung, an einem nebligen Septembertag des Jahres 1988, wird die Vermutung des alten Fischers Uzoma zur Gewissheit. Mit dieser beklemmenden Begegnung beginnt der Niedergang des fragilen Dorfgefüges von Noumghar in Mauretanien. Jahre später finden Britt und Olav Svörensen am Privatstrand ihrer Villa auf Sardinien einen dunkelhäutigen, scheinbar toten Mann. Je mehr sie jedoch über das unglaubliche Schicksal dieses Mannes aus den Briefen seiner Frau erfahren, umso klarer wird: Dass Olav selbst eine Mitschuld an der schicksalhaften Geschichte dieses Mannes trägt. Als…mehr

Produktbeschreibung
Mit einer schicksalhaften Entdeckung, an einem nebligen Septembertag des Jahres 1988, wird die Vermutung des alten Fischers Uzoma zur Gewissheit.
Mit dieser beklemmenden Begegnung beginnt der Niedergang des fragilen Dorfgefüges von Noumghar in Mauretanien.
Jahre später finden Britt und Olav Svörensen am Privatstrand ihrer Villa auf Sardinien einen dunkelhäutigen, scheinbar toten Mann. Je mehr sie jedoch über das unglaubliche Schicksal dieses Mannes aus den Briefen seiner Frau erfahren, umso klarer wird: Dass Olav selbst eine Mitschuld an der schicksalhaften Geschichte dieses Mannes trägt.
Als Olav eine kuriose Mitteilung über den vermeintlichen Mörder erhält, beginnt die kriminalistische Feinarbeit für Commissario Constantin. Immer wieder taucht ein Name auf, an dem scheinbar alle Fäden zusammenlaufen. Sowohl in Akins Erzählungen, als auch in den laufenden Ermittlungen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Twentysix
  • Seitenzahl: 344
  • Erscheinungstermin: 9. Dezember 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 118mm x 25mm
  • Gewicht: 365g
  • ISBN-13: 9783740708481
  • ISBN-10: 3740708484
  • Artikelnr.: 44282385
Autorenporträt
Wachter, Christoph
Christoph Wachter, 1968 in Zams/Tirol geboren, verheiratet, Vater eines Sohnes, gelernter Einzelhandelskaufmann, seit 1991 im Außendienst tätig; hat sich mit der Gestaltung zahlreicher Natur- und Dokumentarfilme (die mehrfach ausgezeichnet wurden und im nationalen wie internationalen Fernsehen zu sehen waren) einen Namen gemacht. Diese Tätigkeit brachte ihn schließlich zum Schreiben. Mit "Der geheime Tunnel", der im Berenkamp - Verlag erschienen ist, lieferte er ein beeindruckendes Romandebüt.