19,99
19,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
19,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
19,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
19,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub

1 Kundenbewertung


"Ich habe mein Kind mit Neurodermitis getragen, gestützt, bestärkt, getröstet, mit ihm geweint, Kuren besucht, es von Arzt zu Arzt getragen, oft in der Nacht wach gelegen, Verbände angelegt, Baumwollhandschuhe in Schlafanzüge genäht. Und immer habe ich so unendlich mit ihm gelitten und hätte ihm alles gegeben, vor allem meine gesunde Haut, auch mein Leben. Ich bin sicher, wenn ich Ihr Buch damals schon hätte lesen können: Es wäre eine große Unterstützung und Stärkung für mich und mein Kind gewesen." Brief einer Mutter
In seiner bahnbrechenden Studie belegt Dr. Peter Liffler erstmals, dass
…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 17.45MB
Produktbeschreibung
"Ich habe mein Kind mit Neurodermitis getragen, gestützt, bestärkt, getröstet, mit ihm geweint, Kuren besucht, es von Arzt zu Arzt getragen, oft in der Nacht wach gelegen, Verbände angelegt, Baumwollhandschuhe in Schlafanzüge genäht. Und immer habe ich so unendlich mit ihm gelitten und hätte ihm alles gegeben, vor allem meine gesunde Haut, auch mein Leben. Ich bin sicher, wenn ich Ihr Buch damals schon hätte lesen können: Es wäre eine große Unterstützung und Stärkung für mich und mein Kind gewesen." Brief einer Mutter

In seiner bahnbrechenden Studie belegt Dr. Peter Liffler erstmals, dass Allergiker und ihre Angehörigen meist hochsensibel sind. Die Betroffenen nehmen Sinnesreize intensiver wahr und reagieren verstärkt sowohl auf ihr soziales Umfeld, als auch auf die zahlreichen Umwelteinflüsse. Das Immunsystem kapituliert und entwickelt Erkrankungen wie Neurodermitis, Allergien oder Asthma. Der ausgewiesene Experte entschlüsselt die möglichen Ursachen allergischer Erkrankungen und entwickelt einen genau darauf zugeschnittenen systemischen Therapieansatz. Neben natürlichen Medikationen und Ernährungsprogrammen lernen die Betroffenen und ihre Angehörigen, die Zusammenhänge zwischen der Erkrankung und dem eigenen hochsensiblen Wesen zu erkennen. Sie üben den achtsamen Umgang mit sich und finden auf diese Weise Heilung.


Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Ullstein eBooks
  • Seitenzahl: 256
  • Altersempfehlung: 30 bis 70 Jahre
  • Erscheinungstermin: 15.03.2019
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783843720236
  • Artikelnr.: 54463082
Autorenporträt
<p>Dr. Peter Liffler, geb. 1941, ist Facharzt f&uuml;r Kinderheilkunde und Jugendmedizin und leitet als Chefarzt die Kinderfachklinik Bellevue auf Fehmarn.</p> <p>Er studierte 1975 bis 1981 Humanmedizin an der Philipps-Universit&auml;t Marburg. Danach erfolgte die Weiterbildung zum Facharzt f&uuml;r Kinder- und Jugendmedizin in Kassel. Von 1988 bis 1990 erfolgte Planung, Aufbau und &auml;rztliche Leitung des Kinder-Rehabilitationszentrums auf Fehmarn, 1992 bis 1994 Entwicklung und &auml;rztliche Leitung des Therapeutikums Westfehmarn, 1995 bis 2017 Betrieb und &auml;rztliche Leitung der Fachklinik Bellevue. Dr. Liffler entwickelte eine innovative, sektionen- und fachbereichs&uuml;bergreifende Versorgungsform f&uuml;r Kinder mit schweren Erkrankungen des atopischen Formenkreises.&nbsp;2012 bis 2016 erfolgte dann eine Pilot-Studie mit Eltern neurodermitiserkrankter Kinder. Durchf&uuml;hrung von Forschungsprojekten in Zusammenarbeit mit verschiedenen Universit&auml;ts-Kliniken, u. a. Validierung eines Senibilit&auml;ts-Tests.</p>