Roter Stern über Russland - King, David
39,90
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

1 Kundenbewertung

»Roter Stern über Russland« ist eine fesselnde visuelle Geschichte der UdSSR von 1917 bis zum Tode Stalins. Der aufrüttelnde, dem Cinéma Vérité ähnliche Stil versetzt den Betrachter mitten hinein in die umwälzenden Ereignisse, die für die Bürger des ersten Arbeiterstaates der Welt mit Hoffnungen, Chaos, Heroismus und Schrecken verbunden waren. Revolutionären Erschütterungen folgen Bürgerkrieg und Hungersnot; Stalins Großem Terror der 1930er Jahre die brutale Invasion der Nazis. Mit dem Intrigenspiel, das den Tod des Diktators 1953 umgab, schließt der Bildband. Mehr als 550 Plakate, Fotografien…mehr

Produktbeschreibung
»Roter Stern über Russland« ist eine fesselnde visuelle Geschichte der UdSSR von 1917 bis zum Tode Stalins. Der aufrüttelnde, dem Cinéma Vérité ähnliche Stil versetzt den Betrachter mitten hinein in die umwälzenden Ereignisse, die für die Bürger des ersten Arbeiterstaates der Welt mit Hoffnungen, Chaos, Heroismus und Schrecken verbunden waren. Revolutionären Erschütterungen folgen Bürgerkrieg und Hungersnot; Stalins Großem Terror der 1930er Jahre die brutale Invasion der Nazis. Mit dem Intrigenspiel, das den Tod des Diktators 1953 umgab, schließt der Bildband. Mehr als 550 Plakate, Fotografien und Zeichnungen sind hier in höchster Qualität wiedergegeben, begleitet von kenntnisreichen und informativen Texten. Viele der Bilder sind hier zum ersten Mal zu sehen. Ausgehend von den großen historischen Ereignissen, richtet der Autor den Fokus auf einzelne Ereignisse und Schicksale. So entreißt er, gestützt auf das Wirken der hervorragendsten sowjetischen Designer, Künstler und Fotografen des 20. Jahrhunderts viele vergessene Helden und auch Verbrecher der Vergessenheit.
  • Produktdetails
  • Verlag: Mehring
  • Seitenzahl: 345
  • Erscheinungstermin: April 2010
  • Deutsch
  • Abmessung: 302mm x 254mm x 33mm
  • Gewicht: 2180g
  • ISBN-13: 9783886340910
  • ISBN-10: 3886340910
  • Artikelnr.: 27867646
Autorenporträt
David King ist Herausgeber von 'Stalins Retuschen' und 'The Victims of Stalin' (2003) sowie zahlreicher weiterer Bücher über die Sowjetunion. Er war Leiter des Kunstressorts bei der Sunday Times von 1965 bis 1975 und besitzt eine der bedeutendsten Sammlungen russischer revolutionärer Kunst.
Rezensionen

Perlentaucher-Notiz zur NZZ-Rezension

Mit gemischten Gefühlen hat Rezensent Ulrich M. Schmid den Bildband "Roter Stern über Russland" von David King gelesen. Den Untertitel "Eine visuelle Geschichte der Sowjetunion von 1917 bis zum Tode Stalins" findet er ungenau, schließlich wurde die Sowjetunion erst am 30. Dezember 1922 gegründet. Das präsentierte Material - seltene Plakate, Fotografien und Zeichnungen - findet er indes beeindruckend. Gleichwohl rät er zu einer vorsichtigen Lektüre, tummeln sich doch "Lichtgestalten und Bösewichte" etwas undifferenziert in der Darstellung der Ereignisse. Zudem kann er Kings Wertschätzung für Trotzki nicht teilen, zumal sich der Autor über Trotzkis Straflager und sein blutiges Kommando während des Bürgerkriegs ausschweigt.

© Perlentaucher Medien GmbH