Triggerpunkte - Gesing, Verena; Stechmann, Klaas; Engler, Anja
34,80 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Erscheint vorauss. 9. Dezember 2019
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Das Werk "Triggerpunkte" richtet sich an Physiotherapeuten und all jene, die sich intensiver mit dem Thema Triggerpunkte und deren Behandlung beschäftigen möchten. Im Mittelpunkt des umfassenden Arbeitsbuchs steht das Verständnis für die Entstehung von Triggerpunkten. Nur wer die Ursachen von Triggerpunkten kennt, kann auch erfolgreich therapieren.
Das Buch gliedert sich in einen Grundlagen- und in einen Praxisteil. In den ersten Kapiteln werden Sie mit vielen erklärenden Abbildungen in die wichtigen anatomischen, physiologischen und pathophysiologischen Grundlagen eingeführt, welche für
…mehr

Produktbeschreibung
Das Werk "Triggerpunkte" richtet sich an Physiotherapeuten und all jene, die sich intensiver mit dem Thema Triggerpunkte und deren Behandlung beschäftigen möchten. Im Mittelpunkt des umfassenden Arbeitsbuchs steht das Verständnis für die Entstehung von Triggerpunkten. Nur wer die Ursachen von Triggerpunkten kennt, kann auch erfolgreich therapieren.

Das Buch gliedert sich in einen Grundlagen- und in einen Praxisteil. In den ersten Kapiteln werden Sie mit vielen erklärenden Abbildungen in die wichtigen anatomischen, physiologischen und pathophysiologischen Grundlagen eingeführt, welche für die Triggerpunkttherapie von zentraler Bedeutung sind. Im praktischen Teil gehen die Autoren ausführlich auf die Behandlung von Triggerpunkten ein. Anatomische Grafiken der jeweils betroffenen Muskulatur mit Darstellung der entsprechenden Schmerzausstrahlungsareale von Triggerpunkten helfen dabei, sich schnell und sicher am Patienten zu orientieren. Ausführlich beschriebene Behandlungsoptionen, das mit Triggerpunkten in Zusammenhang stehende Fasziensystem und typische Krankheitsbilder ermöglichen dem Leser einen direkten Praxisbezug und somit eine gezielte und effiziente Behandlung.

Erst wenn Triggerpunkte lokalisiert und deren Ursachen bekannt sind, kann der Patient effektiv und ganzheitlich behandelt werden. Dabei beziehen sich die Autoren auf die aktuellsten Forschungserkenntnisse, ihre langjährige klinische Erfahrung über ganzkörperliche Zusammenhänge und stellen somit die Verbindung von Körper und Geist stets in den Fokus.
  • Produktdetails
  • Verlag: Kvm
  • Artikelnr. des Verlages: 30139
  • Seitenzahl: 396
  • Erscheinungstermin: 9. Dezember 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 240mm x 190mm
  • ISBN-13: 9783868672053
  • ISBN-10: 3868672052
  • Artikelnr.: 42253101
Autorenporträt
Gesing, Verena
Verena Gesing, Physiotherapeutin und Manualtherapeutin, beschäftigt sich seit vielen Jahren intensiv praktisch und theoretisch mit dem Thema "Triggerpunkte". Sie ist Mitherausgeberin und Mitautorin des Standardwerkes "Handbuch Physiotherapie". Zudem veröffentlicht sie regelmäßig Beiträge in Fachzeitschriften. Verena Gesing ist als Ausbilderin im Fachbereich "Physiotherapie" und freiberufliche Physiotherapeutin tätig.

Stechmann, Klaas
Klaas Stechmann beschäftigte sich bereits als Schüler der Physiotherapie intensiv mit "Triggerpunkten". Nach seiner Ausbildung folgte 2010 ein Bachelorstudium an der Hochschule für Angewandte Wissenschaft und Kunst in Hildesheim. Während seiner wissenschaftlichen Tätigkeit veröffentlichte er in Fachzeitschriften verschiedene Artikel und Beiträge. In der Zusammenarbeit mit dem KVM-Verlag sind bis heute mehrere Bücher mit dem Schwerpunkt "Faszien" und deren Behandlung entstanden. Nach abgeschlossener Ausbildung zum Osteopathen und Heilpraktiker ist Klaas Stechmann heute Inhaber einer Osteopathiepraxis in Stade und widmet sich täglich der Triggerpunkt-Behandlung, v.a. in Form von Dry Needling. Neben der praktischen Arbeit mit dem Patienten ist er regelmäßig als Fortbildungsdozent unterwegs.