11,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Werwölfe, Trolle und Wilde Männer ... Alles Aberglaube? Vielleicht. Aber was, wenn nicht? Womöglich existiert die Welt der übersinnlichen Wesen ja doch, und vielleicht sind ihre Bewohner uns Menschen sogar näher, als wir bisher gedacht haben? Fjodor und Irfan - ein Faun und ein Wilder Mann. Grundverschieden, und das nicht nur, weil sie unterschiedlichen Spezies angehören. Der Eine ein sanfter Riese, der Andere ein Egoist und Rebell aus Prinzip. Ist eine solche Verbindung überhaupt möglich oder von Beginn an zum Scheitern verurteilt? Oleg und Timur - Troll und Werwolf. Sie werden zum Spielball…mehr

Produktbeschreibung
Werwölfe, Trolle und Wilde Männer ... Alles Aberglaube? Vielleicht. Aber was, wenn nicht? Womöglich existiert die Welt der übersinnlichen Wesen ja doch, und vielleicht sind ihre Bewohner uns Menschen sogar näher, als wir bisher gedacht haben? Fjodor und Irfan - ein Faun und ein Wilder Mann. Grundverschieden, und das nicht nur, weil sie unterschiedlichen Spezies angehören. Der Eine ein sanfter Riese, der Andere ein Egoist und Rebell aus Prinzip. Ist eine solche Verbindung überhaupt möglich oder von Beginn an zum Scheitern verurteilt? Oleg und Timur - Troll und Werwolf. Sie werden zum Spielball einer Intrige: Der eine wird zur reißenden Bestie und der andere soll ihn jagen und zur Strecke bringen. Aber was ist, wenn man ausgerechnet denjenigen liebt, der alles daransetzen wird, einen zu töten? Es entspinnt sich ein Konflikt auf Leben und Tod, der keinen Ausweg zulässt. Oder doch?
  • Produktdetails
  • Verlag: Weibsbilder-Verlag
  • Seitenzahl: 284
  • Erscheinungstermin: 9. September 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 215mm x 135mm x 15mm
  • Gewicht: 347g
  • ISBN-13: 9783961921935
  • ISBN-10: 3961921938
  • Artikelnr.: 60124978
Autorenporträt
Ich war schon als Kind eine Leseratte, der man kein schöneres Geschenk machen konnte als ein Buch. Ein möglichst dickes Buch. Schon früh begann ich damit, selbst eigene kleine Texte und Gedichte zu schreiben und nur wenige Dinge übten eine größere Anziehungskraft auf mich aus als die leeren Seiten eines Heftes oder Notizbuches. Doch erst viele Jahre später, als mittlerweile verheiratete Frau und Mutter dreier Kinder, hatte ich endlich den Mut, meine Geschichten der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Zunächst auf einer kostenlosen Online-Plattform, seit einigen Jahren aber auch kommerziell. Mein bevorzugtes Genre ist Gay Romance in all ihren Facetten, und wer mich kennt, der weiß, dass in vielen meiner Charaktere auch ein Stück von mir selbst steckt, von meinen Träumen ebenso wie von Dingen, die ich tatsächlich selbst erlebt habe. Ich freue mich über jeden Leser, dem meine Geschichten gefallen, nehme aber auch Kritik und Anregungen gerne an, sofern sie sachlich und konstruktiv sind. Wer mich kontaktieren möchte, kann das jederzeit unter adorabelle68@web.de herzlich gerne tun.