Unternehmenskommunikation und Wirtschaftsdiskurse - Herausforderungen für die romanistische Linguistik
42,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Wie mehrsprachig wird in der Arbeitswelt eigentlich kommuniziert? Welche Kommunikationskanäle lassen sich in der Unternehmenskommunikation ausmachen? Welche materialsprachlichen Besonderheiten sind bei der Analyse romanischer Wirtschaftsdiskurse zu entdecken?
Dies sind exemplarische Fragen, denen die Autorinnen und Autoren dieses Buches nachgehen, das einerseits Kommunikationsstrategien und -verfahren in verschiedenen Unternehmensbereichen untersucht und andererseits aus der linguistischen Perspektive der Hispanistik, Französistik oder Italianistik sprachliche Charakteristika in…mehr

Produktbeschreibung
Wie mehrsprachig wird in der Arbeitswelt eigentlich kommuniziert? Welche Kommunikationskanäle lassen sich in der Unternehmenskommunikation ausmachen? Welche materialsprachlichen Besonderheiten sind bei der Analyse romanischer Wirtschaftsdiskurse zu entdecken?

Dies sind exemplarische Fragen, denen die Autorinnen und Autoren dieses Buches nachgehen, das einerseits Kommunikationsstrategien und -verfahren in verschiedenen Unternehmensbereichen untersucht und andererseits aus der linguistischen Perspektive der Hispanistik, Französistik oder Italianistik sprachliche Charakteristika in ausgewählten wirtschaftsbezogenen Diskursen analysiert. Dabei werden nicht nur einzelsprachliche Untersuchungen vorgestellt, sondern auch aktuelle Forschungsprojekte.
  • Produktdetails
  • Studia Romanica .201
  • Verlag: Universitätsverlag Winter
  • Seitenzahl: 242
  • Erscheinungstermin: 14. Juni 2016
  • Deutsch, Französisch
  • Abmessung: 251mm x 175mm x 20mm
  • Gewicht: 547g
  • ISBN-13: 9783825365608
  • ISBN-10: 3825365603
  • Artikelnr.: 45147831