Nominalsyntagmen mit Präposition - Nikolic, Jelena
56,20 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Ohne Risiko: Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2021
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Die Autorin untersucht wesentliche Fragestellungen, die durch den Ausschluss syntagmatischer Verbindungen aus der Wortbildung durch eine formal motivierte Verlagerung in die Syntax offengelassen werden. Funktional-inhaltliche Äquivalenzen zu morphologisch abweichenden Bildungen blieben bisher ausgeblendet. Systematische Untersuchungen insbesondere zum inneren Artikel beschränken sich hauptsächlich auf das Französische, Arbeiten zum Italienischen und Portugiesischen stehen dagegen noch aus. Ziel dieser Studie ist es, sprachsystematische Kriterien herauszuarbeiten, die einen möglichen…mehr

Produktbeschreibung
Die Autorin untersucht wesentliche Fragestellungen, die durch den Ausschluss syntagmatischer Verbindungen aus der Wortbildung durch eine formal motivierte Verlagerung in die Syntax offengelassen werden. Funktional-inhaltliche Äquivalenzen zu morphologisch abweichenden Bildungen blieben bisher ausgeblendet. Systematische Untersuchungen insbesondere zum inneren Artikel beschränken sich hauptsächlich auf das Französische, Arbeiten zum Italienischen und Portugiesischen stehen dagegen noch aus. Ziel dieser Studie ist es, sprachsystematische Kriterien herauszuarbeiten, die einen möglichen Artikelanschluss motivieren oder blockieren. Die Auswertung der Datenbasis zeigt, dass artikel-relevant verschiedene, formale, syntaktische und semantische Kriterien sind, für die eine isolierte Beschreibung nur selten möglich ist.
  • Produktdetails
  • FTSK. Publikationen des Fachbereichs Translations-, Sprach- und Kulturwissenschaft der Johannes Gute Bd
  • Verlag: Peter Lang, Pieterlen
  • Artikelnr. des Verlages: 267265
  • Neuausg.
  • Seitenzahl: 250
  • Erscheinungstermin: 13. Juni 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 216mm x 153mm x 18mm
  • Gewicht: 420g
  • ISBN-13: 9783631672655
  • ISBN-10: 3631672659
  • Artikelnr.: 45173613
Autorenporträt
Jelena Nikolic studierte am Fachbereich Translations-, Sprach- und Kulturwissenschaft der Universität Mainz in Germersheim, wo sie später als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Romanistik/Italienisch tätig war und promoviert wurde.
Inhaltsangabe
Inhalt: Nominalsyntagmen mit Präposition im Italienischen und Portugiesischen - Definitionsversuche und Abgrenzungsprobleme bei der Bestimmung des Kompositumbegriffes - Funktionale Konkurrenz von Relationsadjektivkonstruktion und Präpositionalsyntagma - Artikelsetzung in Syntagmen mit präpositionalen Markern.