-13%
9,99 €
Bisher 11,50 €**
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 11,50 €**
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 11,50 €**
-13%
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 11,50 €**
-13%
9,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub


Michael Strogoff - der dem Roman im französischen Original, »Michel Strogoff«, auch den Titel gab - ist einer der bekanntesten Helden von Jules Verne. Der spannende Abenteuerroman führt den jungen, unerschrockenen Offizier im Kurierkorps des Zaren über 5.532 Kilometer von Moskau quer durch das Reich bis nach Irkutsk in Sibirien. Die Geschichte wurde über ein Dutzend Mal verfilmt, auf Deutsch u.a. mit Curd Jürgens, Raimund Harmstorf und Hardy Krüger jr.…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 2.44MB
Produktbeschreibung
Michael Strogoff - der dem Roman im französischen Original, »Michel Strogoff«, auch den Titel gab - ist einer der bekanntesten Helden von Jules Verne. Der spannende Abenteuerroman führt den jungen, unerschrockenen Offizier im Kurierkorps des Zaren über 5.532 Kilometer von Moskau quer durch das Reich bis nach Irkutsk in Sibirien. Die Geschichte wurde über ein Dutzend Mal verfilmt, auf Deutsch u.a. mit Curd Jürgens, Raimund Harmstorf und Hardy Krüger jr.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Reclam Verlag
  • Seitenzahl: 300
  • Erscheinungstermin: 21.07.2015
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783159608044
  • Artikelnr.: 43348198
Autorenporträt
Jules Verne (1828 bis 1905) war ein begeisterter Beobachter der Dinge, die sich um ihn herum ereigneten. Er lebte in einer Zeit, in der sich die Welt rasant veränderte. Auf allen Wissensgebieten, Physik, Chemie, Mechanik wurden neue Entdeckungen und Erfindungen gemacht. Jules Verne ließ sich von der Stimmung des Umbruchs und des Fortschritts mitreißen. Nichts schien den Menschen damals unmöglich! Genau das regte den Schriftsteller zu seinen weltberühmten Abenteuerromanen an. Er gilt heute noch als einer der "Erfinder" der Science-Fiction.
Inhaltsangabe
Erster Teil
Erstes Kapitel: Ein Fest im Neuen Palais
Zweites Kapitel: Russen und Tataren
Drittes Kapitel: Michael Strogoff
Viertes Kapitel: Von Moskau nach Nischnij-Nowgorod
Fünftes Kapitel: Eine Verordnung des Gouverneurs
Sechstes Kapitel: Bruder und Schwester
Siebtes Kapitel: Stromabwärts auf der Wolga
Achtes Kapitel: Stromaufwärts auf der Kama
Neuntes Kapitel: Tag und Nacht im Tarantass
Zehntes Kapitel: Ein Unwetter im Ural
Elftes Kapitel: Reisende in Not
Zwölftes Kapitel: Eine Herausforderung
Dreizehntes Kapitel: Die Pflicht geht über alles
Vierzehntes Kapitel: Mutter und Sohn
Fünfzehntes Kapitel: Die Baraba-Sümpfe
Sechzehntes Kapitel: Letzte Anstrengung
Siebzehntes Kapitel: Bibeltexte und Liederverse

Zweiter Teil
Erstes Kapitel: Ein Feldlager der Tataren
Zweites Kapitel: Wieder in Freiheit
Drittes Kapitel: Schlag um Schlag
Viertes Kapitel: Der Triumphzug
Fünftes Kapitel: "Sieh dich um mit allen deinen Augen!"
Sechstes Kapitel: Ein guter Freund
Siebtes Kapitel: Die Fahrt über den Jenissei
Achtes Kapitel: Ein Hase läuft über den Weg
Neuntes Kapitel: In der Steppe
Zehntes Kapitel: Baikal-See und Angara
Elftes Kapitel: Zwischen den Ufern der Angara
Zwölftes Kapitel: Irkutsk
Dreizehntes Kapitel: Ein Kurier des Zaren
Vierzehntes Kapitel: Die Nacht vom 5. zum 6. Oktober
Fünfzehntes Kapitel: Schluss

Nachbemerkung