12,90
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Wann hast Du das letzte Mal laut losgelacht, während Du ein Buch gelesen hast? Das wird Dir mit der irrwitzigen Geschichte rund um Heinzis Reise zum Rand des Wahnsinns sicher mehrfach passieren! Ein lustiges Buch für ein paar unterhaltsame Stunden. Und das geht ab: Da wacht Heinzi morgens um 15:00 Uhr völlig verkatert auf und stellt fest, dass ihm das Schicksal mit zwei versehentlich ersteigerten Flugtickets nach Bangkok mitten ins Gesicht geschlagen hat. Und jetzt? Ohne genau zu wissen, ob er vor seinem Leben davon oder ihm in die Arme läuft, stolpert Heinzi durch völlig "normale" Situationen…mehr

Produktbeschreibung
Wann hast Du das letzte Mal laut losgelacht, während Du ein Buch gelesen hast? Das wird Dir mit der irrwitzigen Geschichte rund um Heinzis Reise zum Rand des Wahnsinns sicher mehrfach passieren! Ein lustiges Buch für ein paar unterhaltsame Stunden. Und das geht ab: Da wacht Heinzi morgens um 15:00 Uhr völlig verkatert auf und stellt fest, dass ihm das Schicksal mit zwei versehentlich ersteigerten Flugtickets nach Bangkok mitten ins Gesicht geschlagen hat. Und jetzt? Ohne genau zu wissen, ob er vor seinem Leben davon oder ihm in die Arme läuft, stolpert Heinzi durch völlig "normale" Situationen einer Reise, die ihn am Rand des Wahnsinns finden lässt, wonach er so lange gesucht hat.
  • Produktdetails
  • Verlag: Tredition
  • Seitenzahl: 388
  • Erscheinungstermin: 24. November 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 191mm x 121mm x 30mm
  • Gewicht: 411g
  • ISBN-13: 9783732369881
  • ISBN-10: 3732369889
  • Artikelnr.: 44113081
Autorenporträt
Heinzi Gosch, geboren 1975 in Eutin, lebt und arbeitet seit 15 Jahren in Hamburg. Der Vertriebs- und Marketingexperte hat vor einigen Jahren das Schreiben als Form der Unterhaltung anderer Menschen für sich entdeckt und beschreibt seit dem alltägliche und besondere Erlebnisse aus seinem eigenen und dem Leben anderer auf humorvolle, teilweise provokante Weise aber stets mit sehr viel Selbstironie.