10,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Erscheint vorauss. 12. Juli 2021
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Der Nummer-1-Bestseller aus Italien!
In den dichten Wäldern des Apennins lebt eine Ökokommune von Aussteigern, deren Mitglieder sich selbst "Elben" nennen. Fernab von der Zivilisation haben sie sich in verlassenen Dörfern niedergelassen, leben einfach und ohne Strom vom Tauschhandel und gewähren jedem, der um Obdach bittet, Einlass. Forstinspektor Marco Gherardini beobachtet das Treiben mit Interesse. Eines Tages hallen zwei Schüsse durch den Wald, und am Fuße eines abschüssigen Geländes wird ein Toter gefunden. Es ist ein Elbe. Gherardini beginnt zu ermitteln - in seinem dritten und bisher spannendsten Fall.…mehr

Produktbeschreibung
Der Nummer-1-Bestseller aus Italien!

In den dichten Wäldern des Apennins lebt eine Ökokommune von Aussteigern, deren Mitglieder sich selbst "Elben" nennen. Fernab von der Zivilisation haben sie sich in verlassenen Dörfern niedergelassen, leben einfach und ohne Strom vom Tauschhandel und gewähren jedem, der um Obdach bittet, Einlass. Forstinspektor Marco Gherardini beobachtet das Treiben mit Interesse. Eines Tages hallen zwei Schüsse durch den Wald, und am Fuße eines abschüssigen Geländes wird ein Toter gefunden. Es ist ein Elbe. Gherardini beginnt zu ermitteln - in seinem dritten und bisher spannendsten Fall.
  • Produktdetails
  • btb 71773
  • Verlag: Btb
  • Originaltitel: Tempo da elfi
  • Seitenzahl: 320
  • Erscheinungstermin: 12. Juli 2021
  • Deutsch
  • Abmessung: 187mm x 118mm
  • ISBN-13: 9783442717736
  • ISBN-10: 3442717736
  • Artikelnr.: 58046114
Autorenporträt
Guccini, Francesco
Francesco Guccini, Jahrgang 1940, zählt zu den bedeutendsten italienischen Liedermachern. Sein Freund Loriano Macchiavelli ist erfolgreicher Krimiautor. Beide leben im rauen Apennin, den sie in ihren gemeinsamen Büchern so wunderbar beschreiben.

Macchiavelli, Loriano
Francesco Guccini, Jahrgang 1940, zählt zu den bedeutendsten italienischen Liedermachern. Sein Freund Loriano Macchiavelli ist einer der erfolgreichsten Autoren Italiens. Beiden leben im rauen Apennin, wo auch "Schlechte Saison", der Auftakt ihrer neuen Krimiserie um Forstinspektor Marco Gherardini, spielt. Mit ihren Kriminalromanen belegen sie in Italien regelmäßig die ersten Plätze der Bestsellerliste.