9,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln


    Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Für eine glückliche und entspannte Stillzeit!
Für die meisten werdenden Mütter ist es selbstverständlich, dass sie stillen wollen. Es schafft eine große Innigkeit und ist das Beste für ihr Baby. Umso schwerer ist es für sie, wenn es nicht gleich klappt.
Stillprobleme lösen.
Die Autorin, selbst Mutter und seit vielen Jahren als Stillberaterin tätig, begleitet Sie von den ersten Vorbereitungen bis zum Abstillen. Sie erfahren, wie Sie mit Stillproblemen umgehen können. Außerdem erhalten Sie Tipps für das Stillen in besonderen Situationen wie bei Frühgeborenen und nach Kaiserschnitt. Die…mehr

Produktbeschreibung
Für eine glückliche und entspannte Stillzeit!

Für die meisten werdenden Mütter ist es selbstverständlich, dass sie stillen wollen. Es schafft eine große Innigkeit und ist das Beste für ihr Baby. Umso schwerer ist es für sie, wenn es nicht gleich klappt.

Stillprobleme lösen.

Die Autorin, selbst Mutter und seit vielen Jahren als Stillberaterin tätig, begleitet Sie von den ersten Vorbereitungen bis zum Abstillen. Sie erfahren, wie Sie mit Stillproblemen umgehen können. Außerdem erhalten Sie Tipps für das Stillen in besonderen Situationen wie bei Frühgeborenen und nach Kaiserschnitt. Die Erfahrungsberichte stillender Mütter zeigen Ihnen, wie andere ihren ganz persönlichen Weg gefunden haben.
  • Produktdetails
  • Verlag: Trias
  • 3. Aufl.
  • Seitenzahl: 176
  • Erscheinungstermin: 14. Juni 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 218mm x 162mm x 15mm
  • Gewicht: 387g
  • ISBN-13: 9783432100579
  • ISBN-10: 3432100574
  • Artikelnr.: 48104398
Autorenporträt
Dora Schweitzer ist geprüfte Stillberaterin und lebt mit ihrer Familie im Saarland. Die Mutter von drei gestillten Söhnen weiß aus eigener Erfahrung, wie hilfreich die Unterstützung einer kompetenten Beraterin bei Problemen sein kann. Dies und der Wunsch anderen ebenso zu helfen brachte sie dazu, die Ausbildung bei der Arbeitsgemeinschaft Freier Stillgruppen (AFS) zu absolvieren. In enger Kooperation mit verschiedenen Hebammen und medizinischem Fachpersonal hat sie mehr als 20 Jahre lang Schwangere und Mütter bei Fragen und Problemen zum Thema "Stillen" beraten.