10,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Gebundenes Buch

Hilfe aus der Traditionellen Chinesischen Medizin: Bluthochdruck ist kein isoliertes Phänomen, sondern die Folge eines nicht in Harmonie befi ndlichen Körpers. Nach chinesischer Vorstellung verursacht ein Ungleichgewicht der Yin- und Yang-Energie im Körper oder eine Organschwäche (z. B. der Niere) Bluthochdruck. Mit Qi-Gong-Übungen ist es möglich, den Energiefluss in den Meridianen anzuregen und Blockaden aufzulösen. Das Körperfeuer, durch das Gifte im Körper verweilen, wird durch Entgiftung reduziert, die erkrankten Organe durch die energetische Zirkulation harmonisiert. So lässt sich Bluthochdruck auf sanfte Weise senken.…mehr

Produktbeschreibung
Hilfe aus der Traditionellen Chinesischen Medizin: Bluthochdruck ist kein isoliertes Phänomen, sondern die Folge eines nicht in Harmonie befi ndlichen Körpers. Nach chinesischer Vorstellung verursacht ein Ungleichgewicht der Yin- und Yang-Energie im Körper oder eine Organschwäche (z. B. der Niere) Bluthochdruck. Mit Qi-Gong-Übungen ist es möglich, den Energiefluss in den Meridianen
anzuregen und Blockaden aufzulösen. Das Körperfeuer, durch das Gifte im Körper verweilen, wird durch Entgiftung reduziert, die erkrankten Organe durch die energetische Zirkulation harmonisiert. So lässt sich Bluthochdruck auf sanfte Weise senken.
  • Produktdetails
  • Verlag: nymphenburger
  • Seitenzahl: 56
  • Erscheinungstermin: 10. Juli 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 185mm x 130mm x 10mm
  • Gewicht: 190g
  • ISBN-13: 9783485028240
  • ISBN-10: 348502824X
  • Artikelnr.: 40866581
Autorenporträt
Wenchu Jin, 1947 in Shanghai geboren, ist Arzt für Traditionelle Chinesische Medizin und arbeitet für einige Krankenkassen im Rahmen der Krankheitsvorbeugung und behandlungsbegleitenden Unterstützung. Er leitet regelmäßig Kurse und Workshops. www.qi-gong-institut-jin.de Katharina Waibel, geboren 1977, ist Schülerin und Assistentin des Arztes Wenchu Jin und arbeitet als Psychologin und Journalistin.