-65%
8,99 €
Statt 26,00 €**
8,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Statt 26,00 €**
8,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Statt 26,00 €**
-65%
8,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Statt 26,00 €**
-65%
8,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Gebundenes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub


Die verbannte Prinzessin//Das Leben der Sophie Dorothea. Romanbiografie Sie hatte glänzende Aussichten. Sie hätte mit den gekrönten Häuptern Europas an einem Tisch sitzen, die erste Geige in mächtigen Königshäusern spielen können. Und doch verbrachte sie mehr als dreißig Jahre ihres Lebens als Gefangene in einem abgeschiedenen Ort in der norddeutschen Tiefebene, verbannt in einen Fachwerkpalast - verhöhnt als »Prinzessin von Ahlden«, verehrt als »Königin der Herzen«. Die Geschichte der Prinzessin Sophie Dorothea ist durchwirkt von Liebe und Hass, Machtstreben und Intrigen. Während das Haus…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 1.17MB
Produktbeschreibung
Die verbannte Prinzessin//Das Leben der Sophie Dorothea. Romanbiografie Sie hatte glänzende Aussichten. Sie hätte mit den gekrönten Häuptern Europas an einem Tisch sitzen, die erste Geige in mächtigen Königshäusern spielen können. Und doch verbrachte sie mehr als dreißig Jahre ihres Lebens als Gefangene in einem abgeschiedenen Ort in der norddeutschen Tiefebene, verbannt in einen Fachwerkpalast - verhöhnt als »Prinzessin von Ahlden«, verehrt als »Königin der Herzen«. Die Geschichte der Prinzessin Sophie Dorothea ist durchwirkt von Liebe und Hass, Machtstreben und Intrigen. Während das Haus Hannover den englischen Thron erobert, wird die Gemahlin des künftigen Monarchen in die deutsche Provinz abgeschoben. Die Romanbiografie orientiert sich in den entscheidenden Eckpunkten an der realen Lebensgeschichte der Tochter des Herzogs von Celle, die gegen ihren Willen mit ihrem Cousin Georg Ludwig verheiratet wird. Ausschließlich machtpolitische Erwägungen sind es, die zu dieser Heirat führen - und so wird die Ehe zur Katastrophe.Die Prinzessin bringt zwar zwei Kinder zur Welt, kommt Georg Ludwig damit aber nicht näher. So stürzt sich Sophie Dorothea in die Liebesaffäre mit dem schwedischen Oberst Philipp Christoph Königsmarck.Die beiden wechseln Briefe, verabreden sich zu heimlichen Treffen. Doch schließlich kommt die Affäre ans Licht und die Folgen sind fatal.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, D ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Klampen, Dietrich zu
  • Seitenzahl: 352
  • Erscheinungstermin: 01.10.2007
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783866743403
  • Artikelnr.: 41308420
Autorenporträt
Heinrich Thies, Jahrgang 1953, studierte Germanistik, Politik, Philosophie und Journalistik. Er ist Reporter bei der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung und Autor der Bücher »Geh aus, mein Herz, und suche Freud. Das Leben der Bäuerin Hanna« sowie »Wenn Hitler tot ist, tanzen wir. Das Leben der Hilde Heart.«
Rezensionen
"Thies versteht zu erzählen, recherchiert gründlich und skizziert intuitiv Charaktere und ihre Verhaltensmuster." ekz-Informationsdienst "In einer bemerkenswert lebendigen und bildreichen Sprache haucht Thies der scheinbar verstaubten Geschichte neues Leben ein. Er lässt die opulente Welt des Barock mit all ihren ungenierten Sinnesfreuden wiederauferstehen, verwoben in einem dichtem Netz aus lokalkilorit und geschichtlichen Fakten." Cellesche Zeitung, 2.11.2007 "Wer auch nur einen Teil der Romanbiografie gelesen hat, will den Rest der Geschichte erfahren." Schaumburger Nachrichten, 8.10.2007 "Ein Griff ins pralle Leben - aufgefüllt mit viel Detailwissen und ganz großen Gefühlen." Wochenspiegel, 27.9.2007 "Der Leser erhält so auch Gelegenheit, die Affäre mit den Augen aufstrebender Welfen zu betrachten." Hannoversche Allgemeine Zeitung, 11.9.2007