Verteidigung im Ermittlungsverfahren - Weihrauch, Matthias; Bosbach, Jens
49,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2021
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Wertvolle Ratschläge und prozesstaktische Hinweise aus langjähriger Verteidigererfahrung helfen, schwerwiegende Fehler im Ermittlungsverfahren zu vermeiden. Dargestellt wird das Handeln der Verteidigung von der Mandatsannahme bis hin zum Abschluss des Ermittlungsverfahrens. Checklisten und Mustertexte erleichtern dem Verteidiger die tägliche Arbeit.
In der 8. Auflage wird besonders auf die Verteidigung von Unternehmen im Ermittlungsverfahren aus Strafverteidigersicht eingegangen, die in der Praxis immer mehr an Bedeutung gewinnt: - Umgang mit internen Aufklärungsmaßnahmen - Umgang mit
…mehr

Produktbeschreibung
Wertvolle Ratschläge und prozesstaktische Hinweise aus langjähriger Verteidigererfahrung helfen, schwerwiegende Fehler im Ermittlungsverfahren zu vermeiden. Dargestellt wird das Handeln der Verteidigung von der Mandatsannahme bis hin zum Abschluss des Ermittlungsverfahrens. Checklisten und Mustertexte erleichtern dem Verteidiger die tägliche Arbeit.

In der 8. Auflage wird besonders auf die Verteidigung von Unternehmen im Ermittlungsverfahren aus Strafverteidigersicht eingegangen, die in der Praxis immer mehr an Bedeutung gewinnt:
- Umgang mit internen Aufklärungsmaßnahmen
- Umgang mit Mitarbeiterbefragungen, Beschlagnahmefähigkeit von Mitarbeiterprotokollen
- Vertretung von Unternehmen bzw. Mitarbeitern eines Unternehmens

Außerdem in der Neuauflage:
- neueste Entwicklungen bei Vergütungsfragen
- Neuregelung des
100j StPO zur Auskunft und Auswertung von Telekommunikations-Bestandsdaten
  • Produktdetails
  • Praxis der Strafverteidigung Bd.3
  • Verlag: Müller (C.F.Jur.), Heidelberg
  • Artikelnr. des Verlages: 81146025
  • 8. Aufl.
  • Erscheinungstermin: 17. Dezember 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 152mm x 27mm
  • Gewicht: 612g
  • ISBN-13: 9783811460256
  • ISBN-10: 3811460250
  • Artikelnr.: 40116668
Autorenporträt
Der Autor: Dr. Jens Bosbach ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht sowie Fachanwalt für Steuerrecht in München.
Rezensionen
Zusammenfassend lässt sich feststellen, dass das vorliegende Werk nicht nur jedem Berufsanfänger uneingeschränkt zur Einarbeitung in dieses Stadium der Strafverteidigung zu empfehlen ist, sondern auch und gerade erfahrenen Verteidigern die Gelegenheit bietet, die im Ermittlungsverfahren vorkommenden Problemkreise näher zu vertiefen. Es ist ein Klassiker, der sich kontinuierlich den Bedürfnissen der Praxis anpasst und so seinen Platz in der Handbibliothek des Strafverteidigers behauptet.
Rechtsanwalt Volker Seiring, Freiburg, in: ZIS Zeitschrift für internationale Strafrechtsdogmatik 9/2017

Alles in allem ein empfehlenswertes Buch ... Als Einstieg in die Arbeit des Strafverteidigers für "Strafrechtsneulinge" somit durchweg zu empfehlen...
RAin Julia Schenke auf: 30.06.2015

Der "Bosbach" zählt zu den Klassikern der Anwaltsliteratur für das Ermittlungsverfahren ... Insgesamt bietet das Werk von Bosbach schnell und zuverlässig Auskunft zu den alltäglichen Problemen im Ermittlungsverfahren.
RA Mirko Laudon in: StRR 5/2015

Besonders junge Verteidiger und Rechtsanwälte, die nicht täglich mit Strafverteidigung befasst sind, werden von dem Werk enorm profitieren, da die vielen enthaltenen verfahrensrechtlichen und verfahrenstaktischen Vorschläge für die Praxis es ermöglichen, Fehler zu vermeiden und den Mandanten effektiv zu verteidigen.
RA Mathias Klose, FA für Sozialrecht und FA für Strafrecht, in: Advoice 3/2011