Sämtliche Erzählungen 02 - Poe, Edgar Allan
14,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Erst das 20. Jahrhundert hat so recht die Visionen des großen amerikanischen Erzählers Edgar Allan Poe wahr- und ernstgenommen. Dabei wollte Poe mit seinen unheimlichen Erzählungen, den Nachtstücken, dem Grauen, den Alpträumen, den Nervenkrisen, der Flucht ins Jenseits des Grabes, mit dem Überwirklichen und Kriminellen, nicht nur die zynische Grausamkeit und das menschliche Verbrechen messerscharf analysieren, sondern auch seiner inhumanen Mitwelt einen düsteren Groteskspiegel vorhalten. Die Erzählungen sind hier chronologisch nach der Erstveröffentlichung angeordnet."Band 1: Der Teufel im…mehr

Produktbeschreibung
Erst das 20. Jahrhundert hat so recht die Visionen des großen amerikanischen Erzählers Edgar Allan Poe wahr- und ernstgenommen. Dabei wollte Poe mit seinen unheimlichen Erzählungen, den Nachtstücken, dem Grauen, den Alpträumen, den Nervenkrisen, der Flucht ins Jenseits des Grabes, mit dem Überwirklichen und Kriminellen, nicht nur die zynische Grausamkeit und das menschliche Verbrechen messerscharf analysieren, sondern auch seiner inhumanen Mitwelt einen düsteren Groteskspiegel vorhalten. Die Erzählungen sind hier chronologisch nach der Erstveröffentlichung angeordnet."Band 1: Der Teufel im Glockenturm und andere Erzählungen Band 2: Die Morde in der Rue Morgue und andere Erzählungen Band 3: Streitgespräch mit einer Mumie und andere Erzählungen Band 4: Das Tagebuch des Julius Rodman und andere Erzählungen"
  • Produktdetails
  • insel taschenbuch 3377
  • Verlag: Insel Verlag
  • Artikelnr. des Verlages: 35077
  • 5. Aufl.
  • Seitenzahl: 385
  • Erscheinungstermin: 18. August 2008
  • Deutsch
  • Abmessung: 177mm x 108mm x 20mm
  • Gewicht: 246g
  • ISBN-13: 9783458350774
  • ISBN-10: 3458350772
  • Artikelnr.: 23311880
Autorenporträt
Edgar Allan Poe gilt als bedeutendster Vertreter der amerikanischen Romantik und als Urvater der Kriminal- und phantastischen Literatur. In seinen Kurzgeschichten und Gedichten, die von den englischen Romantikern beeinflusst sind, tritt das Grotesk-Unheimliche und Visionäre besonders hervor. Seine Kriminal- und Gruselgeschichten sind, ob als Gedicht oder Erzählung, in besonderem Maße von seinem analytischen Scharfsinn und seinem Hang zum Makaberen geprägt und haben einen großen Einfluss auch auf die europäische Literatur ausgeübt. Poe starb am 7. Oktober 1849 in Baltimore.
Inhaltsangabe
Aus dem Inhalt:
Die Morde in der Rne Morgue / Sturz in den Malström / Feeneiland / Das Gespräch zwischen Monos und Una / Mit dein Teufel ist schlecht wetten / Eleonora / Drei Sonntage in einer Woche / Das ovale Porträt / Die Maske des Roten Todes / Die Grube und das Pendel / Der Landschaftspark / Das Geheimnis um Marie Rogêt / Das verräterische Herz / Der Goldkäfer / Der schwarze Kater / Morgen auf dem Wissahiccon / Das Diddeln als eine der exakten Wissenschaften betrachtet / Die Brille / Eine Geschichte ans den Ragged Mountains / Die längliche Kiste
Edgar Allan Poe, Sämtliche Erzählungen. Alphabetische Inhaltsübersicht der vier Einzelbände / Zu dieser Ausgabe