Der Goldkäfer - Poe, Edgar Allan
16,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

"Der Goldkäfer" ist eine Geschichte von Edgar Allan Poe (1809-1849), die erstmals 1843 veröffentlicht wurde. Poe hat wie kein anderer nordamerikanischer Schriftsteller das Genre des Horror geprägt. Berühmt sind vor allem seine Geschichten "Die Grube und das Pendel", sowie "Das verräterische Herz."
In "Der Goldkäfer" geht es um eine Schatzsuche und die Dechiffrierung einer Geheimschrift. Der Erzähler besucht seinen Freund Legrand auf Sullivan\'s Island. Er berichtet ihm davon, einen ungewöhnlichen Fund gemacht zu haben, einen metallisch schimmernden Skarabäus...
…mehr

Produktbeschreibung
"Der Goldkäfer" ist eine Geschichte von Edgar Allan Poe (1809-1849), die erstmals 1843 veröffentlicht wurde. Poe hat wie kein anderer nordamerikanischer Schriftsteller das Genre des Horror geprägt. Berühmt sind vor allem seine Geschichten "Die Grube und das Pendel", sowie "Das verräterische Herz."

In "Der Goldkäfer" geht es um eine Schatzsuche und die Dechiffrierung einer Geheimschrift. Der Erzähler besucht seinen Freund Legrand auf Sullivan\'s Island. Er berichtet ihm davon, einen ungewöhnlichen Fund gemacht zu haben, einen metallisch schimmernden Skarabäus...
  • Produktdetails
  • Verlag: Nexx Verlag Gmbh
  • Nachdruck der Ausgabe von 2014
  • Seitenzahl: 220
  • Erscheinungstermin: 1. Oktober 2014
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 15mm
  • Gewicht: 325g
  • ISBN-13: 9783958700956
  • ISBN-10: 3958700950
  • Artikelnr.: 41858772
Autorenporträt
Edgar Allan Poe gilt als bedeutendster Vertreter der amerikanischen Romantik und als Urvater der Kriminal- und phantastischen Literatur. In seinen Kurzgeschichten und Gedichten, die von den englischen Romantikern beeinflusst sind, tritt das Grotesk-Unheimliche und Visionäre besonders hervor. Seine Kriminal- und Gruselgeschichten sind, ob als Gedicht oder Erzählung, in besonderem Maße von seinem analytischen Scharfsinn und seinem Hang zum Makaberen geprägt und haben einen großen Einfluss auch auf die europäische Literatur ausgeübt. Poe starb am 7. Oktober 1849 in Baltimore.