16,00 €
inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
Entspannt einkaufen: verlängerte Rückgabefrist1) bis zum 15.01.2023
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Was haben alle historischen Lehren, Traditionen und Ideologien gemeinsam?
Sie alle versuchen den Menschen durch ihre ganz eigene Interpretation der Wirklichkeit aus der Krankheit und Unzufriedenheit zu erlösen. Ein kranker Mensch ist unzufrieden und ein unzufriedener Mensch ist krank. Diese unaus-weichliche Verbindung zwischen Gesundheit und Zufriedenheit zwingt uns zu einer neuen Sichtweise, einer ganzheitlichen Betrachtung, die beim Menschen selbst beginnt. Der Krieg der Erkenntnis, zwischen Glauben und Wissen, ist aktueller denn je. Dabei sind die naturwissenschaftlichen Ansätze gar …mehr

Produktbeschreibung
Was haben alle historischen Lehren, Traditionen und Ideologien gemeinsam?

Sie alle versuchen den Menschen durch ihre ganz eigene Interpretation der Wirklichkeit aus der Krankheit und Unzufriedenheit zu erlösen. Ein kranker Mensch ist unzufrieden und ein unzufriedener Mensch ist krank. Diese unaus-weichliche Verbindung zwischen Gesundheit und Zufriedenheit zwingt uns zu einer neuen Sichtweise, einer ganzheitlichen Betrachtung, die beim Menschen selbst beginnt. Der Krieg der Erkenntnis, zwischen Glauben und Wissen, ist aktueller denn je. Dabei sind die naturwissenschaftlichen Ansätze gar nicht so weit entfernt von der fernöstlichen Philosophie und Religion, wie viele denken. In allen existierenden Disziplinen glauben wir mehr, als wir gerne zugeben würden. Alles, was wir zu wissen glauben, wird ständig von neuen Erkennt-nissen abgelöst. Dieses Buch soll dazu anregen, wieder die richtigen Fragen zu stellen, anstatt sich vorgegebenen Antworten hinzugeben. Derjenige, der bereitist zu lernen, begibt sich auf seinen ganz eigenen, aber doch vertrauten Lebensweg.
Autorenporträt
Tristan Nolting (*7.04.1998, Lüdenscheid) ist Schriftsteller aus Leidenschaft in den Bereichen Spiritualität, Wissenschaft, Medizin, Psychologie, Philosophie und Poesie. 2020 hat er einen Bachelor of Arts in Oecotrophologie an der FH Münster gemacht, 2021 einen Master of Science in Psychologische Medizin / Komplementäre Medizin der Londoner Metropolitan Universität. Seine Denkweise macht selbst abstrakte und komplexe Themen verständlich und zugänglich. Seine vielfältigen immanenten Erfahrungen verarbeitet er über seine Bücher, seinen Podcast und Beiträge in diversen Magazinen wie 1bis19 und Metal Health Rx. Geeignet sind seine Inhalte vor allem für Grübler, die mehr vom Leben wollen, als nur zu funktionieren. Denn Tristan Nolting zeigt auf vielfältige Weise die Bedeutung der eigenen Gefühlswelt auf. Und, dass für ein integrales bzw. ganzheitliches Weltbild immer verschiedene Perspektiven notwendig sind. Mehr auf Instagram @tristanstrivium oder https://tristanstrivium.com