Benutzer
Top-Rezensenten Übersicht

Benutzername: 
Amelia_Sunsign

Bewertungen

Insgesamt 266 Bewertungen
Bewertung vom 05.07.2022
Sonne, Mond und Sterne / Wieso? Weshalb? Warum? Junior Bd.72
Mennen, Patricia

Sonne, Mond und Sterne / Wieso? Weshalb? Warum? Junior Bd.72


ausgezeichnet

toll. Hörbuch/ +Ringbuch -Option
Ein tolles und lesenswertes, inspirierendes Buch für kleine Erstleser von dem bekannten Verlag Ravensburger. Sehr gut ist dabei, dass es ein Ringbuch ist und somit sehr handlich. Es ist ein interaktives Buch mit Karten zum Ausklappen und Einklappen. Hier lernt man, was Sterngucker alles machen und sehen können.. Die Illustrationen sind sehr detailreich und helfen beim Verstehen des Textes.

Bewertung vom 05.07.2022
Freizeit
Kaspari, Carla

Freizeit


sehr gut

toll. Das Buch führt uns in das komplexe Leben von Franziska, die sich in der modernen Welt zurecht finden muss. Franziska muss sich mit all den unterschiedlichen, teils überfordernden und komplexen Themen des Lebens auseinandersetzen. Freizeit? Wirklich gelungen, ein Roman - nicht nur für junge Menschen.

Bewertung vom 03.07.2022
Solange gehört das Leben noch uns
Weiss, Josefine

Solange gehört das Leben noch uns


ausgezeichnet

toll!
Ich kannte die Autorin Josefine Weiss bis jetzt noch nicht und bin begeistert von dem tiefgründigen Schreibstil und auch der eindringlichen Story.
Schon der Einstieg ist sehr besonders - Ina hat eine sehr starke Bindung zu ihrem Opa. Der Anfang in die eigentliche Geschichte beginnt eigentlich relativ langsam und entwickelt sich Schritt für Schritt. Trotz des Themas 'Sterben im Hospiz' schafft Josefine Weiss es, den Leser mit ihrer einfühlenden Art an die Hand zu nehmen - sie verleiht den Charakteren Würde. Es entsteht ein positives Bild, denn der Leser lernt, wie die einzelnen Charaktere mit ihrem Schicksal umgehen.
Zum Inhalt: Man merkt, dass Ina eine ganz besondere Beziehung zu ihrem Opa hat, ihre Eltern sind bereits verstorben. Sie verbringt viel Zeit in der Musikschule, wo sie Gitarre spielt. Ihr Opa wird ins Hospiz gehen und viele ihrer Gedanken drehen sich um seinen Gesundheitszustand, aufgrund seiner Erkrankung.
Dort begegnet sie auch das erste Mal Richard, er hat einen blassen Teint und schwarze dunkle Haare. Ina spürt sofort, dass er etwas Besonderes hat. Inas Gedanken fangen an zu kreisen. Ist es Liebe auf den ersten Blick? Aber warum ist er dort, arbeitet Richard vielleicht im Hospiz oder ist er ein Besucher?
Bei der nächsten Begegnung wird ihr klar, er ist kein Besucher - auch er lebt im Hospiz.
Es beginnt eine intensive Liebe - die anders ist. Aber es geht auch ums Abschiednehmen. Wer einen Roman mit viel Tiefgang lesen möchte, für den ist dieses Buch absolut lesenswert.
Zuzufügen sind einige Passagen, die auch mich als Leser mitten ins Herz treffen.

Ina legte die Gitarre in den Koffer und setzte sich wieder zu ihm aufs Bett.

„Komm näher“, wisperte er.

Seine Lider flatterten ein paarmal, bevor er die Augen schloss. Sie neigte sich zu ihm hinab, schmiegte ihr Gesicht an seine Schulter.

„Ich liebe dich für immer“, hauchte er. Seine Worte fielen mitten in Inas Herz, und auf eine untrügliche Weise wusste sie, dass ihnen keines mehr folgen würde.


Cover: Das Cover zeigt wohl beide Protagonisten, die sinnbildlich den Sonnenunter/-Aufgang genießen, wissend, dass es ein einmaliges Erlebnis sein wird. Romantisch und auch so real zu gleich. Ein Roman, der passend in die Zeit passt.

Klare Leseempfehlung!

Bewertung vom 30.06.2022
Wieso? Weshalb? Warum? Mein Kalender 2023
Kienle, Dela

Wieso? Weshalb? Warum? Mein Kalender 2023


ausgezeichnet

empfehlung. ''Mein Kalender 2023 Wieso? Weshalb? Warum?'' von der Autorin Dela Kienle bietet an jedem Tag viel Abwechslung - und sogar auch Vorfreude auf den nächsten Tag. Es handelt sich um einen Kalender, der jeden Tag neue Rätsel und Fragen bietet. Man lernt darüber hinaus, was an den verschiedenen und besonderen Tagen im Jahr gefeiert wird und warum es so ist.
Für Kinder ist der Kalender richtig super und absolut empfehlenswert. Ein Mitmach- Kalender zum Abreißen. Dieser Kalender für das Jahr 2023 ist ausgestattet mit vielen kniffligen Rätseln, ebenso mit kleinen Texten und bunten Bildern, aber auch mit Anleitungen. Beispielweise gibt die Autorin Tipps, wie man ein Insektenhotel baut. Es gibt jeden Tag im Jahr eine neue kleine Aufgabe - dieser Kalender ist einfach ein Klassiker, den man haben muss und den man jedes Jahr wieder neu entdecken kann. Der Kalender hat ein tolles Design, er hat moderne Illustrationen und ist empfehlenswert. Das Motto: Keine Langeweile mehr, sondern jeden Tag Freude und Spaß.

Bewertung vom 28.06.2022
Ein Baby für Mr Right (MP3-Download)
Busch, M.L.

Ein Baby für Mr Right (MP3-Download)


ausgezeichnet

Liebe auf Umwegen... und dann noch ein Baby in Hawaii! Eigentlich sollte es nur ein kurzer Aufenthalt in Hawaii sein - für den erfolgreichen Anwalt Chris kommt es jedoch ganz anders...

Er trifft die junge hübsche Hawaiianerin Nika, die im Hotel Leilani als Zimmermädchen arbeitet, genauso wie ihre Mutter das schon tat. Nika hat ein schwieriges Leben und träumt von Veränderung und von der großen Liebe. Sie und Tourist Chris verbringen eine Nacht zusammen... mit ungeahnten Folgen... Nach einigen Wochen ist sie schwanger!...

Mit Tränen aufgelöst und bereits an eine Abtreibung denkend, sendet sie Chris eine Postkarte aus Hawaii.

Das Abenteuer - aber auch eine Achterbahn der Gefühle beginnt, als Chris plötzlich wieder vor Nikas Türe steht...und wissen möchte, ob er der Vater ist.

Es geschehen einige Wendungen und die Spannung steigt. Ist Chris nun der Vater oder ist da noch ein anderer? Auch Chris befindet sich im emotionalen Chaos. Aber auch er möchte das Kind, egal was ist... und vielleicht noch mehr? Steht vielleicht auch eine Liebeshochzeit auf Hawaii bevor? Ich bin gespannt auf den zweiten Teil.

Fazit: M.L. Busch schafft es eine perfekte Sommerlektüre mit Hawaii- Feeling zu schreiben, auch bringt sie das Babyglück und die Vorfreude dafür perfekt rüber. Chris mausert sich zum liebevollen Partner. Nika - die stolze Hawaiianerin kann ihr Leben und ihr Schicksal ändern. Alles in allem finde ich die Botschaft sehr positiv und das passt auch zu Hawaii.

Die beiden Sprecher machen eine sehr gute Arbeit und gestalten das Erzählen im Hörbuch als sehr spannend. Es war ein Genuss. Sehr zu empfehlen!

Bewertung vom 27.06.2022
PAW Patrol: Die Fellfreunde retten den Tag

PAW Patrol: Die Fellfreunde retten den Tag


ausgezeichnet

toll. Die Kinder sind Fans von Paw Patrol, die witzigen Tiere, die allerlei Dinge tun.
Die Zeichnungen/ Illustrationen sind ganz einfach gehalten und der Text ist minimal. Es geht um das Wasser und den Ozean. Es gibt eine Liste mit Bildern, wer alles im Buch vorkommt. Schönes buntes Kinderbuch.

Bewertung vom 27.06.2022
Die Hennakünstlerin
Joshi, Alka

Die Hennakünstlerin


ausgezeichnet

toll. Wunderschön und extrem zugleich. Die Geschichte spielt in Jaipur und eine Frau, die gefangen in einer gewaltsamen und furchtbaren Ehe ist - muss hier Stärke beweisen. Ich liebe die typischen Henna- Verzierungen aus Indien, die zu besonderen Anlässen auf die Haut getragen werden. Einfach ein tolles Thema, ernst und besonders.

Bewertung vom 27.06.2022
Himmel über dem Salzgarten / Salzgarten-Saga Bd.2
Bach, Tabea

Himmel über dem Salzgarten / Salzgarten-Saga Bd.2


ausgezeichnet

Ein wunderschönes Buch ''Himmel über dem Salzgarten'' von Tabea Bach. Wer bereits den ersten Teil gelesen hat, wird sich über eine gelungene und spannungsgeladene Fortsetzung freuen. Julia und Alvaro sind glücklich miteinander. Schon im ersten Teil durften wir Julia in die wunderbare Welt der Salzgärten folgen, nun geht es weiter - Julia muss viele Hürden nehmen, um ihr erfolgreiches Meson weiter zu führen. Ihre Freundin und ehemalige Arbeitskollegin Amelie lernen wir nun endlich besser kennen. Aber da ist auch Jens, Julias Bruder, der El Aleman genannt wird und auf der Insel keinen allzu guten Ruf genießt.
Es geht um Liebe, Freundschaft, Kulinarik und das berühmte Salz: "Einen Freund kennt man erst dann gut, nachdem man viel Salz mit ihm gegessen hat."
Zu allem Unglück scheint sich ihre beste Freundin Amelie, die im Meson arbeitet, auch noch in ihren Bruder verliebt zu haben. Der ist (war) aber mit Freundin Tanja liiert, die ebenfalls im Meson anheuern möchte. Spannung ist vorprogrammiert als Touristenführer Jens mal wieder unangekündigt in Meson anrückt. Außerdem plant er ein riesiges touristisches Projekt, was der Umwelt und der schönen Natur auf der Insel mehr als genug schadet.
Auch Emil, der Sohn von Jens, scheint zwischen den Stühlen zu stehen. Und was ist mit Diego, Alvaros Buder, deren Beziehung nach einem Unfall nicht sehr gut läuft? Werden sie wieder zusammenfinden?
Mal wieder schafft es Tabea Bach mit ihrem lockeren Schreibstil das Urlaubsfeeling aufkommen zu lassen. Ihr gelingt es, den Leser mit nach La Palma zu nehmen. Die Charaktere sind authentisch und es geschehen so viele Wendungen, dass unglaublich viel Spannung und Unterhaltung geboten ist.
Die herrlichen Beschreibungen der Gerichte sind ein weiterer Pluspunkt - kein Wunder, dass bald renommierte Restaurantkritiker auf Julias Kochkünste aufmerksam werden...
Das Ende hält eine Überraschung bereit. Klare Empfehlung und Vorfreude auf den nächsten Teil!

Bewertung vom 26.06.2022
Violeta (eBook, ePUB)
Allende, Isabel

Violeta (eBook, ePUB)


ausgezeichnet

toll. Es geht um die Geschichte von Violeta, die Anfang der 1920er Jahre in unruhige Zeiten und in ein krisenzerüttetes Jahrzent hinein geboren wird. Schon an ihrem Tag der Geburt fällt der Strom aus. Ihre Mutter ist überglücklich, denn sie ist das einzige Mädchen neben ihren fünf Brüdern. Das Leben der Mutter wird als hart beschrieben, so ist ihre einzige Existenz als andauernd- gebärende Frau beschrieben. Es ist auch die Zeit der spanischen Pest, die Familie bleibt verschont, da der Vater bereits Vorkehrungen getroffen hat.
Eine unglaubliche Geschichte, der Schreibstil von Allende ist fesselnd. Das Cover ist stilvoll, ganz im Jahre der 1920er. Das Buch verspricht einen Einblick in die damaligen Lebensverhältnisse.

Bewertung vom 25.06.2022
Blanche Monet und das Leuchten der Seerosen / Ikonen ihrer Zeit Bd.7
Paulin, Claire

Blanche Monet und das Leuchten der Seerosen / Ikonen ihrer Zeit Bd.7


ausgezeichnet

Toll! Schon der Einstieg ins Buch gelingt der Autorin Claire Paulin, fast schon malerisch wird das Haus und Anwesen beschrieben, in der die junge Blanche auswächst. Die Autorin schafft mit einer detaillierten Beschreibung der Charaktere, sowie deren Lebensumstände, die Zeit um 1876 aufleben zu lassen. Besonders authentisch wird das Leben von Blanche, durch die Beschreibungen des viktorianisches Kleidungsstils und der noch mehr oder minder unberührten Natur der Landschaft und der Gärten. Der Garten wird hier als Erholungsort, sozialer Treffpunkt und als Inspiration beschrieben.
Der Schreibstil von Paulin lässt den Leser in die Welt der Blanche eintauchen. Hier kommt man als Liebhaber von Monets Werken, beziehungsweise des Impressionismus, in den vollen Genuss. Zitat:'' Was ihr jedoch beinahe den Atem raubte, war das unverwechselbare Spiel von Licht und Schatten auf Camilles Kleid. Diese leuchtenden Sonnenflecken machten es lebendig''.
Die Autorin macht es deutlich, dass auch Blanche sich nicht der Kunst Monets entziehen konnte. Besonders wie Monet die Farben in seinen Gemälden nutzte, um Stimmungen wiederzugeben, waren einmalig. Auch Blanche konnte sich diesem nicht entziehen. Auch sie verfolgte den Wunsch Malerin zu werden.
Durch ihren Vater, der selbst Kunstwerke sammelte und Kunstmäzen war, wurde ihr die Liebe zur Kunst in die Wiege gelegt. Auch die Zeit in Paris wird für Blanche prägend, sie lernte viele neue Künstler kennen.
Auch der Besuch Blanches, zusammen mit Sézanne und Monet in den bekannten Ateliers von Giverny wird zu einem besonderen Erlebnis. ''Die Apfel- und Pflaumenbäume blühten, und die Bienen summten und surrten um die weiß roséfarbenen Dolden herum ... Blanche verliebte sich vom ersten Augenblick an in diesen Ort... Ähnlich musste es Monet ergangen sein.''
Ein fantasievolles Leseerlebnis. Absolut lesenswert, wer mehr über Blanche erfahren möchte und die Seerosen- Gemälde Monets liebt. Das Cover ist hervorragend ausgewählt.