129,95 €
129,95 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
129,95 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
129,95 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
129,95 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: PDF



Im vorliegenden Buch werden aus der Sicht langjähriger Forschungserfahrung Wege aufgezeichnet, wie die Innovationskraft von Pharmafirmen gestärkt werden kann. Ziel ist es, die Zahl innovativer Arzneimittel zu erhöhen, die einen unbestreitbaren Nutzen bei der Therapie bislang nur unzureichend oder nicht behandelbarer Erkrankungen des Menschen aufweisen. Die Voraussetzungen für die Schaffung derartiger Arzneimittelinnovationen ziehen sich wie ein breites rotes Band durch alle Kapitel. Sie betreffen die Grundlagenforschung, die explorative Forschung und sowohl die präklinische als auch die…mehr

Produktbeschreibung


Im vorliegenden Buch werden aus der Sicht langjähriger Forschungserfahrung Wege aufgezeichnet, wie die Innovationskraft von Pharmafirmen gestärkt werden kann. Ziel ist es, die Zahl innovativer Arzneimittel zu erhöhen, die einen unbestreitbaren Nutzen bei der Therapie bislang nur unzureichend oder nicht behandelbarer Erkrankungen des Menschen aufweisen.
Die Voraussetzungen für die Schaffung derartiger Arzneimittelinnovationen ziehen sich wie ein breites rotes Band durch alle Kapitel. Sie betreffen die Grundlagenforschung, die explorative Forschung und sowohl die präklinische als auch die klinische Prüfung von Entwicklungskandidaten.
Erforderlich ist eine Innovationskultur, die maßgeblich bestimmt wird durch das Verhalten und die Entscheidungen der Unternehmensleitung, aber auch aller nachgeordneten Hierarchieebenen des Unternehmens.
Da fortlaufend die Gefahr droht, dass die Innovationskultur beschädigt wird durch Mangel an Fachkompetenz, Kritikkompetenz und Führungskompetenz, durch Beförderung von "erfahrener Inkompetenz", durch Verlust an Vertrauen und Verantwortungsbewusstsein, durch überschießende Kontrolle und Büro-kratie als auch durch kurzsichtiges betriebswirtschaftliches Denken statt "lernender Beständigkeit", müssen die Unternehmensleitung und das Aufsichtsgremium des Unternehmens Sorge tragen, dass die Voraussetzungen für Innovationen dauerhaft erfüllt werden. Hierzu bedarf es wirksamer Kontrollmechanismen nicht nur von "oben nach unten" sondern gerade auch von "unten nach oben".


Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Gruyter, Walter de GmbH
  • Seitenzahl: 307
  • Erscheinungstermin: 25.09.2015
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783110403527
  • Artikelnr.: 44418137
Autorenporträt


Hans-Harald Sedlacek, Universität Marburg.

Rezensionen
"Damit spricht dieses Buch als Zielgruppe alle in der Forschung tätigen Mediziner, Pharmazeuten und weitere Naturwissenschaftler, aber auch Forschungsinstitute und die forschende Pharmaindustrie an. Es bietet dem Leser eine kompakte, praktische Zusammenfassung und kann durchaus als Leitfaden aus Sicht der Forschung gelten. Der ansprechende Schreibstil und der sehr übersichtliche Aufbau lassen sich angenehm lesen."Gesine Picksak in: Krankenhauspharmazie 38. Jahrgang 11/2017, 520 "Das Buch ist ein lesenswertes Plädoyer für die innovative Arzneimittelforschung und deren globale Notwendigkeit - interessant und informativ nicht nur für in der Arzneimittelforschung und -entwicklung tätige Akademiker, Forschungsinstitute und Unternehmen."Dr. Ingo Siebenbrodt in: MMP, 40. Jahrgang 1/2017, S. 33 "Für Mitarbeiter der Pharmabranche, aber auch für Gesundheitsökonomen und -politiker kann das Buch zur Horizonterweiterung uneingeschränkt empfohlen werden."G. Laux in: Psychopharmakotherapie 3/201
12 16

How do ideas and inventions develop into innovations in the marketplace? This book offers a scientific perspective on the necessary steps and conditions that enable the timely development of inventions into marketable pharmaceutical innovations.