Philosophie als »bio-logische« Lebensorientierung - Vollenweider, Hans Jakob
10,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Im bereits erschienenen Buch «Erleben: Weltbegegnung in einer zweigeteilten Lebenswelt» entwickelte ich ein neues, evolutionär fundiertes, «bio-logisch» strukturiertes Denkgebäude, das nicht wie im herkömmlichen Denken «onto-theo-logisch» von oben aus einem transzendenten Absoluten, dem ewigen Urzusammenhang alles Seienden im Weltengrund des kontemplativ erfassten Seins, hergeleitet ist. Dem vorgeschlagenen Denken liegt ein von unten gegebenes, immanentes Naturgeschehen zugrunde, nämlich die evolutionäre Bewusstwerdung der «bio-logischen» Bindungskraft des inneren Mögens und äusseren Wirkens,…mehr

Produktbeschreibung
Im bereits erschienenen Buch «Erleben: Weltbegegnung in einer zweigeteilten Lebenswelt» entwickelte ich ein neues, evolutionär fundiertes, «bio-logisch» strukturiertes Denkgebäude, das nicht wie im herkömmlichen Denken «onto-theo-logisch» von oben aus einem transzendenten Absoluten, dem ewigen Urzusammenhang alles Seienden im Weltengrund des kontemplativ erfassten Seins, hergeleitet ist. Dem vorgeschlagenen Denken liegt ein von unten gegebenes, immanentes Naturgeschehen zugrunde, nämlich die evolutionäre Bewusstwerdung der «bio-logischen» Bindungskraft des inneren Mögens und äusseren Wirkens, der vitalistische Ansatz für eine Lebensorientierung in einer umhüllungsbedingt zweigeteilten Lebenswelt. Die Gegenüberstellung des hergebrachten «onto-theo-logischen», von oben wesensmetaphysisch geprägten Humanismus, mit dem neuen «bio-logischen», von unten wissenschaftlich fundierten Vitalismus, spricht in unserer Epoche der ungelösten Mit- und Umweltprobleme für eine Philosophie, die künftig weniger als «onto-theo-logische» Wegleitung, sondern als «bio-logische» Lebensorientierung wegweisend wird.
  • Produktdetails
  • Verlag: Deutscher Wissenschafts-Verlag
  • Seitenzahl: 17
  • Erscheinungstermin: 16. Juni 2021
  • Deutsch
  • Abmessung: 203mm x 133mm x 3mm
  • Gewicht: 44g
  • ISBN-13: 9783868881752
  • ISBN-10: 3868881751
  • Artikelnr.: 62095817
Autorenporträt
Hans (Johann) Jakob Vollenweider (Jahrg. 1947) Gymnasiast im Internat der Evangelischen Mittelschule Schiers (Matura C). Offiziersschule. Studium der Biochemie (Dr. sc. nat. ETH). Postdoktorate im Fachgebiet Molekularbiologie an der Universität Zürich, University of Wisconsin (Madison, USA) und am MRC (Cambridge, UK). 1980 Habilitation, Oberassistent und Privatdozent am Institut für Zellbiologie, ETH Zürich. Divisionsmanager einer schwedischen Vertriebsfirma in Zürich (Biochemikalien, Laborgeräte). Besuch von Managementkursen der Handelshochschule St. Gallen. Verwaltungsratspräsident und CEO einer mit Partnern und Investoren gegründeten internationalen Biotech-Unternehmung (Wangen/Zürich, Planegg/München). Philosophiefachhörer an der Universität Zürich. Verheiratet, drei erwachsene Kinder.