Aris Ankunft / Ostwind Bd.5 - Schmidbauer, Lea
Zur Bildergalerie
14,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

1 Kundenbewertung

Mika will ihren Freund Milan in Amerika besuchen. Die Reise ist gebucht, die Vorfreude groß. Doch eines Nachts brennt es in Ostwinds Unterstand! Zwar kann der schwarze Hengst den Flammen in letzter Sekunde entkommen, doch ist er seit dem Vorfall nicht mehr derselbe. Der sonst so selbstbewusste Rappe ist nervös und ängstlich, verweigert zunehmend das Futter. Obwohl Mika alles tut, um ihrem Pferd zu helfen, scheint ihre Sorge Ostwinds Zustand eher zu verschlimmern. Dann erzählt Herr Kaan Mika die alte Legende zu Ende: Neben dem Schläfer kannten die Mongolen noch ein zweites Pferdewesen, den Krieger, der den Pferden Mut und Kraft gibt ……mehr

Produktbeschreibung
Mika will ihren Freund Milan in Amerika besuchen. Die Reise ist gebucht, die Vorfreude groß. Doch eines Nachts brennt es in Ostwinds Unterstand! Zwar kann der schwarze Hengst den Flammen in letzter Sekunde entkommen, doch ist er seit dem Vorfall nicht mehr derselbe. Der sonst so selbstbewusste Rappe ist nervös und ängstlich, verweigert zunehmend das Futter. Obwohl Mika alles tut, um ihrem Pferd zu helfen, scheint ihre Sorge Ostwinds Zustand eher zu verschlimmern. Dann erzählt Herr Kaan Mika die alte Legende zu Ende: Neben dem Schläfer kannten die Mongolen noch ein zweites Pferdewesen, den Krieger, der den Pferden Mut und Kraft gibt …
  • Produktdetails
  • Ostwind .5
  • Verlag: Cbj; Alias Entertainment
  • Seitenzahl: 261
  • Altersempfehlung: ab 10 Jahren
  • Erscheinungstermin: 23. Oktober 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 222mm x 144mm x 32mm
  • Gewicht: 460g
  • ISBN-13: 9783940919151
  • ISBN-10: 3940919152
  • Artikelnr.: 47985142
Empfehlung der bücher.de Redaktion

Aris Ankunft / Ostwind Bd.5, Lea Schmidbauer

Die beliebte Mädchen-Pferdebuch-Reihe Ostwind geht weiter.
Mika hat vor, ihren Freund Milan in Amerika zu besuchen. Der Flug ist gebucht und Mika freut sich riesig auf ein Wiedersehen. Da kommt es völlig ungelegen, dass der schwarze Hengst Ostwind eines Nachts vom Feuer überrascht wird. Gott sei dank, schafft es Ostwind rechtzeitig sich in Sicherheit zu bringen, aber der Schock sitzt tief. Der Hengst ist unruhig, hat Angst und frisst nicht. Natürlich unternimmt Mika alles, um ihrem Pferd zu helfen…

Drehbuch- und Kinderbuchautorin Lea Schmidbauer

Die Mittvierzigerin Lea Schmidbauer wurde am Starnberger See, in der Nähe von München geboren. Von 1994 bis 2005 besuchte Lea Schmidbauer die Filmhochschule in München. 2007 bekam sie gemeinsam mit Kristina Henn eine Drehbuchförderung für das Drama „Der rechte Winkel“. Im darauffolgenden Jahr bekam Schmidbauer einen Auftrag einer Münchner Filmproduktion für das Drehbuch zu einer Teeniekomödie. Das war der Beginn ihrer Karriere als Drehbuchautorin. Seitdem schreibt Lea Schmidbauer am liebsten schnelle Komödien, emotionale Familienfilme sowie hoffnungsvolle Dramen. Neben den erfolgreichen Drehbüchern wie z.B. „Groupies bleiben nicht zum Frühstück“ und „Ostwind“, hat Lea Schmidbauer die Ostwind-Kinderbuchromane veröffentlicht, wovon nun mit Aris Ankunft der fünfte Teil der Ostwind-Reihe erscheint.
Autorenporträt
Schmidbauer, LeaLea Schmidbauer wurde 1971 in Starnberg am Starnberger See geboren. Sie studierte ein paar Semester Amerikanische Kulturgeschichte, bevor sie sich an der Filmhochschule in München bewarb. Sie wohnt in München und als Teilzeitlandwirtin in einem kleinen Dorf in Mittelfranken.Binke, HannaHanna Binke, geboren 1999, steht bereits seit neun Jahren vor der Kamera. Mika in Ostwind war ihre erste Hauptrolle in einem Kinofilm.Karallus, ThomasThomas Karallus, geboren 1958 in Hamburg, spielte nach seiner Schauspiel-Ausbildung an diversen deutschen Theatern. Neben einigen Rollen in Fernsehserien ist er vor allem als Synchronstimme von Kevin James bekannt. Seine Stimme ist auch in einer ganzen Reihe von Hörspielen zu hören, bei denen er häufig auch Regie führt.