Rückkehr nach Kaltenbach / Ostwind Bd.2 (2 Audio-CDs) - Schmidbauer, Lea; Henn, Kristina M.
Zur Bildergalerie

8,95
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
4 °P sammeln

  • Audio CD

4 Kundenbewertungen

Das Filmhörspiel zum Kinostart am 14. Mai 2015
Mika hat Sommerferien und endlich wieder Zeit für Ostwind! Doch sie entdeckt Wunden an Ostwinds Bauch, für die niemand eine Erklärung hat. Noch dazu steht Gut Kaltenbach kurz vor der Pleite! Schweren Herzens entscheidet sich Mika, an einem Turnier teilzunehmen, bei dem ein hohes Preisgeld winkt. Aber Ostwind ist abgelenkt, er läuft immer wieder davon. Als Mika ihm bis tief in den Wald folgt, entdeckt sie eine Schimmelstute, und die beiden Pferde umtanzen sich liebevoll. Plötzlich taucht ein fremder Junge namens Milan auf, der behauptet, er…mehr

Produktbeschreibung
Das Filmhörspiel zum Kinostart am 14. Mai 2015

Mika hat Sommerferien und endlich wieder Zeit für Ostwind! Doch sie entdeckt Wunden an Ostwinds Bauch, für die niemand eine Erklärung hat. Noch dazu steht Gut Kaltenbach kurz vor der Pleite! Schweren Herzens entscheidet sich Mika, an einem Turnier teilzunehmen, bei dem ein hohes Preisgeld winkt. Aber Ostwind ist abgelenkt, er läuft immer wieder davon. Als Mika ihm bis tief in den Wald folgt, entdeckt sie eine Schimmelstute, und die beiden Pferde umtanzen sich liebevoll. Plötzlich taucht ein fremder Junge namens Milan auf, der behauptet, er könne Mika helfen, das Turnier zu gewinnen. Was hat es wirklich mit Milan auf sich? Kann Mika Kaltenbach retten?

(2 CDs, Laufzeit: 1h 42)
  • Produktdetails
  • Verlag: Dhv Der Hörverlag
  • Anzahl: 2 Audio CDs
  • Gesamtlaufzeit: 102 Min.
  • Altersempfehlung: ab 8 Jahren
  • Erscheinungstermin: 15. Mai 2015
  • ISBN-13: 9783844517613
  • Artikelnr.: 41831153
Autorenporträt
Schmidbauer, Lea
Lea Schmidbauer wurde 1971 in Starnberg am Starnberger See geboren. Sie studierte ein paar Semester Amerikanische Kulturgeschichte, bevor sie sich an der Filmhochschule in München bewarb. Sie wohnt in München und als Teilzeitlandwirtin in einem kleinen Dorf in Mittelfranken. Seit 2007 schreibt sie zusammen mit Kristina Magdalena Henn Drehbücher, unter anderem die romantische Komödie "Groupies bleiben nicht zum Frühstück" und zuletzt die Pferdeabenteuer "Ostwind", "Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach" und "Ostwind - Aufbruch nach Ora".

Henn, Kristina Magdalena
Kristina Magdalena Henn wurde 1977 in Trier an der Mosel geboren. Nach einem Rucksackjahr in Australien begann sie ihr Studium an der Filmhochschule in München, wo sie seitdem lebt, arbeitet und bei jedem Wetter in der Isar badet. Seit 2007 schreibt sie zusammen mit Lea Schmidbauer Drehbücher, unter anderem die romantische Komödie "Groupies bleiben nicht zum Frühstück" und zuletzt das Pferdeabenteuer "Ostwind". "Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach" ist die Fortsetzung ihres Originaldrehbuchs in Romanform und gleichzeitig ihr Debüt als Schriftstellerinnen.

Binke, Hanna
Hanna Binke, geboren 1999, stand bereits mit acht Jahren für die TV-Produktion "Hexenkessel - Der Film" vor der Kamera. Seitdem war sie immer wieder in ARD- und ZDF-Fernsehproduktionen zu sehen. "Ostwind" war der erste Kinofilm der Berlinerin.

Dörr, Cornelia
Cornelia Dörr, 1977 in Mainz geboren, studiert an der Westfälischen Schauspielschule Bochum. Nach fünf Jahren am Theater Aachen, zieht sie weiter nach Hamburg, reist mit dem Erfolgsstück "Othello-c'est qui" einmal um die Welt und spielt auf Kampnagel, am Theater Bremen und am Theater Lübeck, sowie in TV- und Kinoproduktionen. Mit ihrer Stimme verwandelt sie Romane in Hörbücher und Filme in Hörspiele.

Niewöhner, Jannis
Jannis Niewöhner, geboren 1992 in Krefeld, startete seine Schauspielkarriere in der Tatort-Episode "Fakten, Fakten". Es folgten zahlreiche Film- und Fernsehproduktionen, wie etwa der Kinofilm "TKKG - Das Geheimnis um die rätselhafte Mind Machine" (2006), in dem er den Tim spielte. Auch im Jugendfilm "Sommer" (2008) ist er zu sehen gewesen, wofür er eine Nominierung für den Undine Award als Bester jugendlicher Nebendarsteller erhielt. 2013 spielte er die Rolle des Gideon de Villiers im Kinofilm "Rubinrot". Ebenfalls in einer Hauptrolle ist er in der Verfilmung des erfolgreichen Jugendromans "Doktorspiele" (2014) zu sehen.
Trackliste
CD 1
1Ostwind 200:06:44
2Ostwind 200:05:48
3Ostwind 200:06:27
4Ostwind 200:06:17
5Ostwind 200:04:37
6Ostwind 200:05:34
7Ostwind 200:06:00
8Ostwind 200:06:32
9Ostwind 200:07:07
CD 2
1Ostwind 200:05:07
2Ostwind 200:05:22
3Ostwind 200:05:10
4Ostwind 200:03:48
5Ostwind 200:05:49
6Ostwind 200:05:45
7Ostwind 200:06:51
8Ostwind 200:07:04
Rezensionen
"große Literatur, für Mädchenseelen der rechte Schmierstoff!"