Die Ottonen - Keller, Hagen
Zur Bildergalerie
8,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Anregend und allgemeinverständlich erzählt Hagen Keller die Geschichte der Ottonen. Er beschreibt den Aufstieg der sächsischen Herzogs-Familie zu einem der bedeutendsten deutschen Herrschergeschlechter des Mittelalters. Zugleich erhellt er das Selbstverständnis der ottonischen Kaiser und ihr Verhältnis zum Reich und zur Kirche. Die Blüte der ottonischen Kunst, die Ausgestaltung der Bischofsstädte und die Lebensbedingungen im Reich der Ottonen sowie die Rezeption ihres Erbes sind weitere Themen dieses Buches.…mehr

Produktbeschreibung
Anregend und allgemeinverständlich erzählt Hagen Keller die Geschichte der Ottonen. Er beschreibt den Aufstieg der sächsischen Herzogs-Familie zu einem der bedeutendsten deutschen Herrschergeschlechter des Mittelalters. Zugleich erhellt er das Selbstverständnis der ottonischen Kaiser und ihr Verhältnis zum Reich und zur Kirche. Die Blüte der ottonischen Kunst, die Ausgestaltung der Bischofsstädte und die Lebensbedingungen im Reich der Ottonen sowie die Rezeption ihres Erbes sind weitere Themen dieses Buches.
  • Produktdetails
  • Beck'sche Reihe Bd.2146
  • Verlag: Beck
  • 5. Aufl.
  • Seitenzahl: 129
  • Erscheinungstermin: 10. Mai 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 180mm x 119mm x 10mm
  • Gewicht: 117g
  • ISBN-13: 9783406447464
  • ISBN-10: 3406447465
  • Artikelnr.: 09453856
Autorenporträt
Hagen Keller lehrte bis 2002 als Professor für Mittelalterliche Geschichte an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Unter seinen zahlreichen Publikationen zur Geschichte des Früh- und Hochmittelalters haben die Beiträge zum Zeitalter der Ottonen ein großes Gewicht. So war er in besonderer Weise als Autor für dieses Buch prädestiniert.