29,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Melanie Huber stellt in ihrem Standardwerk die bekannten und weniger bekannten Dienste des Social Web vor und zeigt mögliche Strategien, wie man im Netz überhaupt wahrgenommen wird. Das Buch hilft bei der Entscheidung, ob Aktivitäten im Netz "etwas bringen" und wie viel Engagement innerhalb sozialer Netze nötig ist, um messbare Erfolge zu verzeichnen.
Mit Weblogs komplett neue Märkte und Zielgruppen erobern, mit kleinen Budgets innovative Produktideen entwickeln, immerzu gehört werden von den Kunden - bis vor rund zwei Jahren war dies eine Kleinigkeit; zumindest für die Unternehmen, die den
…mehr

Produktbeschreibung
Melanie Huber stellt in ihrem Standardwerk die bekannten und weniger bekannten Dienste des Social Web vor und zeigt mögliche Strategien, wie man im Netz überhaupt wahrgenommen wird. Das Buch hilft bei der Entscheidung, ob Aktivitäten im Netz "etwas bringen" und wie viel Engagement innerhalb sozialer Netze nötig ist, um messbare Erfolge zu verzeichnen.

Mit Weblogs komplett neue Märkte und Zielgruppen erobern, mit kleinen Budgets innovative Produktideen entwickeln, immerzu gehört werden von den Kunden - bis vor rund zwei Jahren war dies eine Kleinigkeit; zumindest für die Unternehmen, die den Schritt in die so genannte Social Media Kommunikation wagten und offen waren für das Neue. Heute, bald zehn Jahre nach den ersten Blogs und rund sechs Jahre nach der Gründung von Facebook sieht die digitale Welt völlig anders aus. Es geht nicht nur darum, sich auf Augenhöhe dem Dialog mit dem Endverbraucher "zu stellen". Heute besteht der wichtigste Schritt darin, überhaupt aufzufallen, gefunden und gehört zu werden. Wie kann man Aufmerksamkeit erzeugen oder gar Botschaften nachhaltig platzieren, wenn die Kommunikation über das Verbreiten von Links und über Kurzkommentare läuft? Melanie Huber gibt in der dritten überarbeiteten Auflage von "Kommunikation und Social Media" Antworten auf diese und viele weitere Fragen. Sie stellt darin u. a. Google+ und Cloud Computing neu vor und geht breiter auf Apps und iPad bzw. Tablets ein.
  • Produktdetails
  • PR Praxis Bd.13
  • Verlag: Halem
  • 3., überarb. Aufl.
  • Seitenzahl: 228
  • Erscheinungstermin: 18. Februar 2008
  • Deutsch
  • Abmessung: 214mm x 149mm x 14mm
  • Gewicht: 348g
  • ISBN-13: 9783744505338
  • ISBN-10: 3744505332
  • Artikelnr.: 47746556
Rezensionen
Insgesamt ein sehr gutes Buch. Es ist für Einsteiger, die sich neu mit der Materie beschäftigen, genau so nützlich wie für erfahrene Social Media-Nutzer, die schon länger dabei sind. (reichweiten.net, 4.9.2013)

zu den beiden Vorauflagen:

Wie Unternehmen oder auch Gewerkschaften die Möglichkeiten des heutigen Internets - des Web 2.0 - für ihre Öffentlichkeitsarbeit nutzen können, ohne zwangsläufig zu Internetexperten werden zu müssen, zeigt das Praxishandbuch. (Einblick, 5/2008)

Das Fachbuch mit dem Titel 'Kommunikation im Web 2.0' sei allen Interessierten als Pflichtlektüre empfohlen. (RDAtrends, 05/2008)

Dieses Buch ist für jeden interessant, der sich mit Kommunikation beschäftigt. Sowohl Berufseinsteiger als auch erfahrene Mitarbeiter in PR- und Werbeagenturen, Marketingverantwortliche und Selbständige aller Branchen finden hier viele interessante Anregungen, wie sie das Internet für ihre Zwecke nutzen können. (pressearbeit.de, 09.06.2008)

Melanie Huber bereitet unsichere Anfänger und Laien in fürsorglichen und behutsamen Schritten auf das vor, was sie in den virtuellen Welten erwartet. Ohne hyperventilierenden Drang zum Mitmachen und mit deutlichen Warnungen vor klassischen Fehlern gelingt der Autorin damit ein solides Handbuch für die ersten Schritte, dass der eine oder andere Placeblogger vielleicht für zaudernde und zögernde Verantwortliche in seiner Gemeinde/Stadt in petto haben sollte. (readers-edition.de, 14.07.2008)

Ein Buch, sinnvoll für den Einstieg, das einen breiten Überblick bietet und Ideen vorstellt. (Verbändereport, 09/2008)

Wer nicht der Meinung ist, dass Web 2.0 die Kommunikationswelt verändert, für den ist dieses Buch eine Offenbarung. Wer das schon wusste, dem bietet sich ein reichhaltiger Erfahrungsschatz, der professionell und spannend aufbereitet ist. (Fundraiser Magazin, 3/2009)

Dieses Buch bietet eine hervorragende Einführung zu dieser Thematik. (kulturbuchtipps.de, 4.2.2011)

Die wissenschaftliche Unterfütterung ist spürbar und dennoch ist das alles sehr anwendungsorientiert geschrieben, unterlegt mit kurzen, einprägsamen Einführungsfragen, Fallbeispielen, Praxis-Tipps und Checklisten. (markus-kiefer.eu, 25.11.2013)
…mehr