-14%
18,99 €
Statt 22,00 €**
18,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*
0 °P sammeln
-14%
18,99 €
Statt 22,00 €**
18,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Versandkostenfrei*

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
Statt 22,00 €**
-14%
18,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
Statt 22,00 €**
-14%
18,99 €
inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: ePub


S o beugen Sie kompetent vor
Dieses Werk sagt Ihnen in allen Situationen, was zu tun ist. Aktuell, wissenschaftlich fundiert und anschaulich!
Vorbeugen an der richtigen Stelle kann viele Therapien und Folgen überflüssig machen. Die Qualität einer guten Pflege zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass mögliche Risiken frühzeitig abgeschätzt werden und so rechtzeitig Maßnahmen möglich werden, die eine Verschlechterung des Pflegebedürftigen verhindern. Deswegen gehören Prophylaxen zur Kernaufgabe jedes Pflegenden. Die Gliederung dieses Buches folgt der klassischen Einteilung pflegerischer…mehr

  • Geräte: eReader
  • mit Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 41.21MB
Produktbeschreibung
So beugen Sie kompetent vor

Dieses Werk sagt Ihnen in allen Situationen, was zu tun ist. Aktuell, wissenschaftlich fundiert und anschaulich!

Vorbeugen an der richtigen Stelle kann viele Therapien und Folgen überflüssig machen. Die Qualität einer guten Pflege zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass mögliche Risiken frühzeitig abgeschätzt werden und so rechtzeitig Maßnahmen möglich werden, die eine Verschlechterung des Pflegebedürftigen verhindern. Deswegen gehören Prophylaxen zur Kernaufgabe jedes Pflegenden. Die Gliederung dieses Buches folgt der klassischen Einteilung pflegerischer Prophylaxen und weist auf Wirkungen hin, die diese Maßnahmen wechselseitig entfalten - damit Sie noch gezielter vorbeugen können.

Dabei ist dieses Werk mehr als nur ein Ratgeber - Sie erhalten pflegerische Expertise rund um das Thema Prophylaxen in der Pflege: kompakt, handlich und praxisnah. Ideal für die kompetente und patientennahe Pflege, nicht nur für Fachkräfte, sondern auch für alle die privat oder als Alltagsbetreuer mit dem Thema Prophylaxe in der Pflege in Berührung kommen. PflegeWissen zeigt Ihnen, was zu tun ist. Aktuell, wissenschaftlich fundiert und anschaulich!



Das erwartet Sie in "PflegeWissen: Prophylaxen in der Pflege":

  • Alles Wichtige zu Krankheitsbildern, die durch Vorbeugen verhindert werden können, zum Beispiel Aspiration, Dehydration oder Dekubitus
  • Klare Gliederung der Kapitel nach Entstehung, klinisches Erscheinungsbild, Risikofaktoren, Folgen und mögliche prophylaktische Maßnahmen
  • Zahlreichen Abbildungen, Tabellen, Lese- und Surftipps
  • Wichtige Informationen sind in Kästen hervorgehoben


Neu in der 3. Auflage:

  • Aktuellste Expertenstandards und Empfehlungen der Fachgesellschaften
  • Mit Kapiteln zu Mangelernährung und Schmerzen
  • Harninkontinenz und Kontinenzförderung in eigenem Kapitel
  • Spezifische Hinweise für die Pflege von Säuglingen und Kleinkindern

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: Elsevier Health Science
  • Seitenzahl: 240
  • Erscheinungstermin: 25. Mai 2018
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783437182655
  • Artikelnr.: 53274976
Autorenporträt
Susanne Lunk ist Lehrerin für Pflege und Gesundheit und absolvierte ihren Master of Arts an der Katholischen Hochschule in Köln. Schon vor ihrer derzeitigen Tätigkeit an einem Fachseminar für Altenpflege in NRW sammelte sie vielseitige Erfahrungen in Lehre, Praxis und Beratung in der Pflege.
Inhaltsangabe
1 Prophylaxen

2 Aspiration

3 Dehydratation/Exsikkose

4 Dekubitus

5 Deprivation/Hospitalismus

6 Harninkontinenz

7 Infektionen

8 Intertrigo/Dermatitis/Mykose

9 Kontrakturen

10 Malnutrition (Mangelernährung)

11 Mundkrankheiten

12 Obstipation

13 Pneumonie

14 Schmerz

15 Sturz

16 Thrombose

17 Verwirrtheit

18 Zystitis und andere Harnwegsinfekte