EUR 12,90
Portofrei*
Alle Preise inkl. MwSt.
Versandfertig in 3-5 Tagen
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Bereue Als Maren von der unehelichen Tochter ihres Mannes erfährt, beschließt sie ihn zu verlassen aber nicht ohne ihn vorher finanziell zu ruinieren. Sie beauftragt heimlich Judy und Saskia, zwei befreundete Immobilienmaklerinnen, die Villa in der das Ehepaar noch gemeinsam wohnt zu verkaufen. Bei einer Hausbesichtigung, die Saskia mit potentiellen Käufern durchführt, gerät diese in eine heikle Situation und Marens Mann erfährt dadurch von ihren Plänen. Niemand von ihnen ahnt, dass sie bald in einen kaltblütig geplanten Mord verstrickt werden, den eine Frau nur knapp überlebt hatte.…mehr

Produktbeschreibung
Bereue
Als Maren von der unehelichen Tochter ihres Mannes erfährt, beschließt sie ihn zu verlassen aber nicht ohne ihn vorher finanziell zu ruinieren. Sie beauftragt heimlich Judy und Saskia, zwei befreundete Immobilienmaklerinnen, die Villa in der das Ehepaar noch gemeinsam wohnt zu verkaufen. Bei einer Hausbesichtigung, die Saskia mit potentiellen Käufern durchführt, gerät diese in eine heikle Situation und Marens Mann erfährt dadurch von ihren Plänen. Niemand von ihnen ahnt, dass sie bald in einen kaltblütig geplanten Mord verstrickt werden, den eine Frau nur knapp überlebt hatte. Hauptkommissar Werner und Kommissar Lussano, die für diesen Fall zuständig sind, stoßen bei ihren Recherchen auf einen ungeklärten Mord der zwanzig Jahre zurückliegt...

Anders
Zwei Obdachlose werden von einer Gruppe Jugendlicher brutal überfallen, die bei der Tat unter Drogeneinfluss gestanden hatten. Einer der beiden Obdachlosen stirbt nach dem Überfall und der andere, der aus Berlin stammende Ickewird schwer verletzt. Hauptkommissar Werner bittet den schwulen Sozialpädagogen Oliver Hoffmann, der mit Saskias Mutter Lea befreundet ist, Icke zu helfen. Aus der anfänglichen Zweckgemeinschaft der beiden ungleichen Männer entwickelt sich bald eine herzliche Freundschaft. Die Jugendlichen, die den Überfall begangen hatten, rutschen immer tiefer in die Kriminalität ab...
  • Produktdetails
  • Familie Schmidtke & Co Bde.1 u.2
  • Verlag: Books On Demand
  • Seitenzahl: 348
  • 2017
  • Ausstattung/Bilder: 2017. 348 S. 215 mm
  • Deutsch
  • Abmessung: 218mm x 134mm x 27mm
  • Gewicht: 470g
  • ISBN-13: 9783743122314
  • ISBN-10: 3743122316
  • Best.Nr.: 47372214
Autorenporträt
Die Autorin ist verheiratet und hat einen erwachsenen Sohn. Zur Familie gehört ein wunderschöner Schäferhund. Ina Kloppmann ist in Hannover aufgewachsen und liebt die Vielseitigkeit dieser Stadt, die, wie sie sagt, noch immer zu Unrecht als Provinz bezeichnet wird. Dass es dort ganz anders zugehen kann, erfährt der Leser durch ihre spannenden und unterhaltsamen Romane, in der die Autorin ihre ganz eigene Sicht vom Mikrokosmos Hannover beschreibt. Ihre deutschsprachigen Bücher wurden bereits in Deutschland, Europa - auch in Amerika und Japan - verkauft. Die Polizeiarbeit spielt in ihren Büchern eine wichtige, aber untergeordnete Rolle. In die Rahmenhandlung der Familiengeschichten, die sich als Reihe in allen Büchern fortsetzt, werden Kriminalfälle eingebettet, die aber in jedem Buch in sich abgeschlossen sind. Bücher aus der Reihe Familie Schmidtke & Co: Bereue Hannover Krimi 1. Auflage Veröffentlichung: Dezember 2014 / BoD Books on Demand) Bereue Hannover Krimi Überarbeitete Neuauflage Veröffentlichung: November 2016 / BoD Books on Demand Anders Hannover Krimi Veröffentlichung März 2016 / BoD Books on Demand Bereue & Anders Krimi two Go 1. Auflage Veröffentlichung Dezember 2016 / BoD Books on Demand HassLiebe Krimi für Frauen 1. Auflage Veröffentlichung: Juli 2017 / BoD Books on Demand