Sicherheit im Online-Banking (eBook, PDF) - Kubicek, Herbert; Diederich, Günther
-34%
22,99
Bisher 34,99**
22,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher 34,99**
22,99
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher 34,99**
-34%
22,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher 34,99**
-34%
22,99
Preis in Euro, inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: PDF


Das Buch unterzieht den aktuellen Stand der Sicherungsverfahren im Online-Banking einer kritischen Analyse. Neben den verschiedenen PIN/TAN-Verfahren und HBCI werden im Ausblick auch andere Systeme wie PayPal betrachtet. Sicherheit gilt als oberstes Ziel im Online-Banking. Doch eine Analyse der angebotenen Sicherungsverfahren zeigt, dass Sicherheit keine absolute Priorität hat, sondern Banken und Nutzer ihre Entscheidung in einem magischen Dreieck aus Sicherheit, Kosten und Benutzungsfreundlichkeit treffen.
Vor fast 20 Jahren haben die Verbände der deutschen Kreditwirtschaft die Einführung
…mehr

Produktbeschreibung
Das Buch unterzieht den aktuellen Stand der Sicherungsverfahren im Online-Banking einer kritischen Analyse. Neben den verschiedenen PIN/TAN-Verfahren und HBCI werden im Ausblick auch andere Systeme wie PayPal betrachtet. Sicherheit gilt als oberstes Ziel im Online-Banking. Doch eine Analyse der angebotenen Sicherungsverfahren zeigt, dass Sicherheit keine absolute Priorität hat, sondern Banken und Nutzer ihre Entscheidung in einem magischen Dreieck aus Sicherheit, Kosten und Benutzungsfreundlichkeit treffen.

Vor fast 20 Jahren haben die Verbände der deutschen Kreditwirtschaft die Einführung von Signaturverfahren im Online-Banking mit dem HBCI-Standard beschlossen, um das damals als wenig sicher geltende PIN/TAN-Verfahren abzulösen. Doch die PIN/TAN-Verfahren wurden weiterentwickelt und HBCI konnte sich dagegen nicht durchsetzen. Dieses Buch schildert auf der Basis von Experteninterviews mit Verbandsvertretern sowie Bankmanagern, wie es dazu gekommen ist und überprüft das Verhältnis von Sicherheit und Benutzungsfreundlichkeit in einem vergleichenden Test.

Autorenporträt
Herbert Kubicek untersucht seit 20 Jahren die Nutzbarkeit und Nützlichkeit von IT-Systemen im Internet.

Günther Diederich ist erfahrener Auditor im Bereich Informationssicherheit und erforscht die Sicherheit von Online-Diensten.

Beide arbeiten am Institut für Informationsmanagement Bremen (ifib).

Inhaltsangabe
Einführung - Die Sicherungsverfahren im Vergleich - Die Einführung digitaler Signaturen im Online-Banking - Elektronische Signaturen im E-Government als neues Geschäftsfeld - Sinkendes Interesse an Signaturverfahren in den eigenen Geschäftsprozessen - Erweiterungen von HBCI und die Weiterentwicklung der PIN/TAN-Verfahren - Sicherungsverfahren im Magischen Zieldreieck der Nutzerinnen und Nutzer - Sicherungsverfahren im Magischen Zieldreieck der Bankmanager - Zusammenfassung und Ausblick: Neue Wettbewerber und verändertes Kundenverhalten