12,90 €
Versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Gebundenes Buch

In diesem toll illustrierten POP UP-BUCH NATUR sind viele Meerestiere zu entdecken. Die farbenprächtige Bilderbuchreise mit bunten Pop Up-Tieren beginnt bei Sonnenaufgang am Meer und geht bis zum Sonnenuntergang. Die Kinder sehen und beobachten Möwen, Krebse und Quallen, Seesterne, Fische, Tintenfische und Seepferdchen, Meeresschildkröten, Delfine und andere am oder im Wasser lebende Tiere. Und dann gibt es noch Freddie, den fliegenden Fisch, der den Kindern als persönlicher Begleiter auf jeder Seite spannende Dinge verrät.Hier wird viel Wissen kurz und einfach erklärt! Für neugierige Kinder…mehr

Produktbeschreibung
In diesem toll illustrierten POP UP-BUCH NATUR sind viele Meerestiere zu entdecken. Die farbenprächtige Bilderbuchreise mit bunten Pop Up-Tieren beginnt bei Sonnenaufgang am Meer und geht bis zum Sonnenuntergang. Die Kinder sehen und beobachten Möwen, Krebse und Quallen, Seesterne, Fische, Tintenfische und Seepferdchen, Meeresschildkröten, Delfine und andere am oder im Wasser lebende Tiere. Und dann gibt es noch Freddie, den fliegenden Fisch, der den Kindern als persönlicher Begleiter auf jeder Seite spannende Dinge verrät.Hier wird viel Wissen kurz und einfach erklärt! Für neugierige Kinder perfekt geeignet!Textauszug:SONNENAUFGANGAm und im Meer leben so viele verschiedene Tiere. Schau nur, kannst du sie entdecken?Einige FLIEGEN! Einige KRABBELN! Manche KREISCHEN oder SPRITZEN und PLANSCHEN!Einige Tiere fliegen sogar durch die Luft. Manche Tiere schwimmen im Meer, und andere verstecken sich unter Steinen.Das Meer ist die Heimat von ganz vielen Tieren, von ganz GROSSEN und ganz KLEINEN.
Autorenporträt
Jonny Marx lebt in London, wo er als Kinderbuchlektor und Autor arbeitet. Er hat schon viele spannende Inhalte recherchiert und für mehr als 60 Bücher bearbeitet - vom Kompendium mystischer Dinge über eine Chronologie prähistorischer Kreaturen bis hin zu Büchern über kriminelle Räuber, verlorene Einhörner und unglaubliche Menschen ist ihm fast nichts fremd