Nette Skelette - Schutten, Jan P.
Zur Bildergalerie
24,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

1 Kundenbewertung

Der erfolgreiche Sachbuch-Autor Jan Paul Schutten erzählt anhand der faszinierenden Röntgenbilder von Arie van 't Riet die erstaunlichsten Fakten über Tiere - oder wusstest du schon, dass Garnelen Flossen besitzen und der Skorpion mit der Spinne verwandt ist?
Unter dem Röntgengerät öffnen sich ganz neue Tierwelten: die imposante Schleiereule entpuppt sich als dürres Klappergestell, die pummelige Hummel hat plötzlich eine Wespentaille und ohne sein flauschiges Fell sieht das niedliche Eichhörnchen aus wie ein Außerirdischer.
Witzig-kuriose Fakten über Tiere gepaart mit kunstvollen
…mehr

Produktbeschreibung
Der erfolgreiche Sachbuch-Autor Jan Paul Schutten erzählt anhand der faszinierenden Röntgenbilder von Arie van 't Riet die erstaunlichsten Fakten über Tiere - oder wusstest du schon, dass Garnelen Flossen besitzen und der Skorpion mit der Spinne verwandt ist?

Unter dem Röntgengerät öffnen sich ganz neue Tierwelten: die imposante Schleiereule entpuppt sich als dürres Klappergestell, die pummelige Hummel hat plötzlich eine Wespentaille und ohne sein flauschiges Fell sieht das niedliche Eichhörnchen aus wie ein Außerirdischer.

Witzig-kuriose Fakten über Tiere gepaart mit kunstvollen Röntgenfotos

Ausgezeichnet als Umweltbuchtipp des Monats September 2020 durch die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur

Klimafreundlich und regional: Dieses Buch wurde in Deutschland gedruckt.
  • Produktdetails
  • Verlag: mixtvision
  • Originaltitel: Binnenste binnen
  • Artikelnr. des Verlages: 260158
  • Seitenzahl: 128
  • Altersempfehlung: ab 8 Jahren
  • Erscheinungstermin: 22. Juli 2020
  • Deutsch
  • Abmessung: 259mm x 207mm x 20mm
  • Gewicht: 711g
  • ISBN-13: 9783958541580
  • ISBN-10: 3958541585
  • Artikelnr.: 58953641
Autorenporträt
Schutten, Jan Paul
Jan Paul Schutten, geb. 1970 in den Niederlanden, studierte Kommunikationswissenschaften und arbeitete in einer Werbeagentur. Inzwischen widmet er sich vollständig dem Schreiben, seitdem hat er über 40 Kinder- und Jugendbücher verfasst, die in vielen Sprachen erschienen sind und zahlreiche Preise eingeheimst haben. Seine Lieblingsthemen sind Tiere, Geschichte und die Wissenschaften.
Rezensionen

Perlentaucher-Notiz zur Süddeutsche Zeitung-Rezension

Rezensentin Renate Grubert ist äußerst überrascht und angetan von Arie van't Riets und Jan Paul Schuttens, wie sie findet, innovativem Bilderbuch, in dem Röntgenaufnahmen von Tieren und Pflanzen zu sehen sind. Beeindruckend, wie in van't Riets Aufnahmen filigrane Knochenstrukturen von Fröschen oder Libellen, "Lampionblumen", "Seegrasgewoge" oder "Staubgefäße in Blütenständen" studiert werden können, schwärmt Grubert, und lobt auch Schuttens "blumige", aber kindgerechte Erklärtexte. Ein "bizarres und wunderbares" Buch, das ungestellte Fragen beantwortet, schließt die Rezensentin bewundernd.

© Perlentaucher Medien GmbH
"Der überraschende Einblick in scheinbar Bekanntes ist spannend. Und die Texte halten da mit! Sie werfen Fragen auf, weisen auf Details hin und lösen immer wieder nachdenkliches Hinschauen aus."
Hans ten Doornkaat, NZZ am Sonntag

""Nette Skelette" ist schön und ganz schön gescheit. [...] Die Redensart, mir gehen die Augen über (so fasziniert ist man), trifft es sehr gut."
Peter Pisa, Kurier

"Die Naturinszenierungen verströmen poetischen, irrealen, komischen Zauber."
Gunda Bartels, Der Tagesspiegel

"Jan Paul Schutten erzählt anhand der faszinierenden Röntgenbilder von Arie van't Riet die erstaunlichsten Fakten über Tiere."
Rheinischer Spiegel

"Antizipiert Antworten auf Fragen, die bisher kein Kinder- und Jugendsachbuch gestellt hat. Das verdient wirklich die Bezeichnung "spannend"!"
Renate Grubert, Eselsohr

"So ein Buch hast du garantiert noch nie in der Hand gehabt."
Space Magazin

"Die Texte [...] picken sich bemerkenswerte Details heraus und sind so kurzweilig, dass es eine Freude ist, sie zu lesen."
Sandra Rudel (Buchhandlung Schmitz junior), Buchmarkt

"Echte Röntgenkunst trifft auf charmant erzählte Fakten über die Tierwelt vor unserer Haustür."
Sabrina Selzer, architexterin.com

"Wer hätte gedacht, dass Knochen so schön sein können."
Der Standard

"Tiere einmal anders."
Antje Weber, Süddeutsche Zeitung

"Antworten auf Fragen, die bisher noch kein Kinder- und Jugendsachbuch gestellt hat... sehr überraschend und spannend."
Süddeutsche Zeitung

"Informative, spannende Texte ergänzen kongenial die Bilder und machen aus dem Bilderbuch ein unvergessenes Leseereignis!"
Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur

"Filigrane, fantastisch schöne Bilder."
Münchner Feuilleton

"Diese außergewöhnlichen An- und Einblicke erklärt Jan Paul Schutten näher mit seiner unverwechselbaren Art, lehrreich aber lässig, wissenschaftlich aber unterhaltsam, packend und humorvoll."
Lesemademoiselle, Instagram

"Es ist anders, vielseitig, spannend, informativ, klasse geschrieben- ich musste immer wieder schmunzeln und staunen und es ist noch dazu so toll bebildert nämlich mit Röntgenbildern von Tieren"
Frau Bücherfee, Instagram

"Ein überraschender Ansatz, der begeistert, Wissen vermittelt und nicht zuletzt auch Erwachsenen Spaß macht." (Jurybegründung Hotlist "Bayerns beste Independent Bücher")
Dr. Bianca Preis, Bayer. Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst
…mehr