14,95 €
Versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Gebundenes Buch

Die Erlöse aus diesem Buch gehen an die LiveKomm zur Unterstützung der Club-Szene in Deutschland! Bei Bestellung direkt bei shop.ubooks.de, können wir die Spende verdoppeln!"Die Bühne scheint mir der Treffpunkt von Kunst und Leben zu sein." Oscar WildeHier hat alles begonnen.Die große Liebe, der Aufstieg und der Abstieg. Und dazwischen?Reibung, Funken, Feuer und Schweiß von der Decke.Ein Sprung mit allen Gliedmaßen auf die Klaviatur der gelebten Popkultur und die Erkenntnis:Ohne Bühne ist alles nix!Eine Sammlung prägender Momente in Live-Clubs.Mit Texten von:Markus Kavka / Heaven Shall Burn /…mehr

Produktbeschreibung
Die Erlöse aus diesem Buch gehen an die LiveKomm zur Unterstützung der Club-Szene in Deutschland! Bei Bestellung direkt bei shop.ubooks.de, können wir die Spende verdoppeln!"Die Bühne scheint mir der Treffpunkt von Kunst und Leben zu sein." Oscar WildeHier hat alles begonnen.Die große Liebe, der Aufstieg und der Abstieg. Und dazwischen?Reibung, Funken, Feuer und Schweiß von der Decke.Ein Sprung mit allen Gliedmaßen auf die Klaviatur der gelebten Popkultur und die Erkenntnis:Ohne Bühne ist alles nix!Eine Sammlung prägender Momente in Live-Clubs.Mit Texten von:Markus Kavka / Heaven Shall Burn / Broilers / Slime / Dr. Mark Benecke / Die Goldenen Zitronen / Frank Goosen / Milliarden / Emil Bulls / Deine Cousine / Philip Bradatsch / Monsters of Liedermaching / Strom & Wasser / Muff Potter / Matze Rossi / 100 Kilo Herz / Klee / Johanna Zeul / Dirk Bernemann / Pöbel MC / Die Schaffenskrise / Hi! Spencer / Unzucht / Elfmorgen /Diane Weigmann / Akne Kid Joe / Annika Blanke / ZSK / Oliver Uschmann / Roy Bianco & Die Abbrunzati Boys / Steiner & Madlaina / Götz WidmannHerausgegeben von Marc Huttenlocher und Sebastian Schwaigert.
Autorenporträt
Markus Kavka ist einer der profiliertesten Musikjournalisten der deutschen Popkultur und tritt dabei als TV- und Radiomoderator, Kolumnist oder Buchautor in Erscheinung.Vielen Teenagern der Nullerjahre hat er sich wohl als bekanntestes Gesicht des deutschen Musikfernsehens eingeprägt. Zusammen mit Babette Conrady bot er den Lockdown-Zeiten und einem drohenden Lagerkoller mit elektronischer Live-Musik unter dem Titel Quarantächno Paroli.