Moderne Behandlungskonzepte der Negativsymptomatik bei Schizophrenie - Anghelescu, Ion-George; Dettling, Michael; Hofer, Alex
4,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Von einer schizophrenen Erkrankung ist global etwa ein Prozent der Bevölkerung betroffen. Das sind rund eine Million Betroffene im deutschen Sprachraum. In der Allgemeinheit und in den Medien wird diese seelische Störung zumeist mit dem Begriff der "gespaltenen Persönlichkeit" benannt und sogleich mit befremdlichem und aggressivem Verhalten oder gar unkontrollierbaren Gewalttaten in Verbindung gebracht. Doch obwohl sie kaum bekannt sind, sind es die sogenannten Negativ- oder Minussymptome, die den Krankheitsverlauf weit nachhaltiger beeinflussen. Die vorliegende Monographie nimmt sich dieser…mehr

Produktbeschreibung
Von einer schizophrenen Erkrankung ist global etwa ein Prozent der Bevölkerung betroffen. Das sind rund eine Million Betroffene im deutschen Sprachraum. In der Allgemeinheit und in den Medien wird diese seelische Störung zumeist mit dem Begriff der "gespaltenen Persönlichkeit" benannt und sogleich mit befremdlichem und aggressivem Verhalten oder gar unkontrollierbaren Gewalttaten in Verbindung gebracht. Doch obwohl sie kaum bekannt sind, sind es die sogenannten Negativ- oder Minussymptome, die den Krankheitsverlauf weit nachhaltiger beeinflussen.
Die vorliegende Monographie nimmt sich dieser Thematik auf dem aktuellsten Stand an. Von der Ätiopathogenese über das klinische Bild und die Diagnostik sowie Differentialdiagnostik bis hin zu sinnvollen Therapiekonzepten mit anschaulichen Fallbeispielen werden alle Aspekte der Schizophrenie speziell aus dem Blickwinkel der Negativsymptomatik beleuchtet. Damit soll ein wichtiger Beitrag dazu geleistet werden, dass dieses komplexe Beschwerdebild mit seinen stigmatisierenden Langzeitfolgen bei den heutigen Möglichkeiten der modernen Therapie nicht mehr tatenlos hingenommen werden muss.
  • Produktdetails
  • UNI-MED Science
  • Verlag: Uni-Med, Bremen
  • Seitenzahl: 80
  • Erscheinungstermin: 30. November 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 246mm x 174mm x 10mm
  • Gewicht: 300g
  • ISBN-13: 9783837424102
  • ISBN-10: 3837424103
  • Artikelnr.: 59449930
Inhaltsangabe
1. Grundlagen und Einführung in die Thematik 11 1.1. Einführung 11 1.1.1. Die Schizophrenie - eine rätselhafte Erkrankung 11 1.1.2. Fragen über Fragen 12 1.1.3. Aktuelle Kritik am Begriff und der Diagnose der Schizophrenie 12 1.1.3.1. Was hat das zu bedeuten? 12 1.1.3.2. Was ist davon zu halten? 13 1.2. Historische Aspekte und Definition 15 1.2.1. Historische Aspekte 15 1.2.2. Definition und Terminologie 16 1.3. Epidemiologie 17 1.4. Ätiopathogenese 18 1.4.1. Genetische Aspekte 18 1.4.2. Neuropathologische Aspekte 20 1.4.3. Biochemische Veränderungen und Neurotransmitter-Hypothesen 20 1.4.4. Psychosoziale Faktoren 21 1.4.5. Sonstige Faktoren 21 1.5. Komorbidität 22 1.6. Mortalität 23 1.7. Diagnostik und Differentialdiagnostik 23 1.8. Therapie 23 1.8.1. Psychopharmakotherapie 23 1.8.2. Nichtmedikamentöse Therapie (Allgemein) 25 1.9. Verlauf und Prognose 26 1.9.1. Prämorbide und Prodromalphase 26 1.9.2. Akute Phase und post-akute Phase 27 1.9.3. Remissionsphase 27 1.9.4. Chronische Erkrankung 27 1.10. Gewalt- und Gefahrenpotential bei Schizophrenie 27 1.10.1. Grundlagen 27 1.10.2. Daten und Fakten 28 1.10.3. Schuldfähigkeit von Personen mit schizophrener Erkrankung 29 1.11. Ausblick und Fazit 29 2. Diagnostik und Beurteilung der Negativsymptomatik im Gesamterscheinungsbild des Patienten 31 2.1. Grundlagen der Diagnostik 31 2.2. Einteilung schizophrener Symptome 32 2.2.1. Die Symptomeinteilung nach Kurt Schneider 32 2.2.2. Die Symptomeinteilung in Positiv- und Negativsymptome 32 2.2.2.1. Positivsymptome 33 2.2.2.2. Negativsymptome 33 2.2.3. Kognitive Symptome 34 2.3. Die Unterformen schizophrener Psychosen nach ICD-10 34 2.3.1. Paranoide Schizophrenie 34 2.3.2. Hebephrene Schizophrenie 34 2.3.3. Katatone Schizophrenie 35 2.3.4. Undifferenzierte Schizophrenie 35 2.3.5. Postschizophrene Depression 35 2.3.6. Schizophrenes Residuum 35 2.3.7. Schizophrenia simplex 35 2.4. Die Unterformen schizophrener Psychosen in DSM-5 und ICD-11 36 2.4.1. DSM-5 36 2.4.2. ICD-11 36 2.5. Befunderhebung, Diagnostik und Differentialdiagnostik 36 2.5.1. Befunderhebung und Diagnostik 36 2.5.2. Differentialdiagnostik 38 2.5.2.1. Psychiatrische Differentialdiagnostik 38 2.5.2.2. Sonstige differentialdiagnostische Überlegungen 39 3. Pharmakologische und nicht-pharmakologische Therapiekonzepte mit Fokus Negativsymptomatik 41 3.1. Prinzipielle Überlegungen zur Therapie bei prädominanter Negativsymptomatik 41 3.2. Aufstellen eines Therapieplans 41 3.2.1. Pharmakotherapie 42 3.2.1.1. Monotherapie 42 3.2.1.2. Add-on-Therapie mit dopaminerg wirksamen Substanzen 42 3.2.1.3. Add-on-Therapie mit serotonerg oder noradrenerg wirksamen Substanzen 42 3.2.1.4. Add-on-Therapie mit glutamaterg wirksamen Substanzen 43 3.2.1.5. Add-on-Therapie mit Cholinesterase-Inhibitoren 43 3.2.1.6. Add-on-Therapie mit anti-inflammatorischen Substanzen 43 3.2.1.7. Add-on-Therapie mit Antioxidantien 44 3.2.1.8. Add-on-Therapie mit Hormonpräparaten 44 3.2.2. Psychologische und psychosoziale Interventionen 44 3.2.2.1. Individuelle psychologische Interventionen 44 3.2.2.2. Kompetenzorientierte Interventionen 44 3.2.2.3. Familieninterventionen 45 3.2.3. Bewegungs- und sporttherapeutische Maßnahmen 45 3.2.4. Neurostimulation 45 3.3. Klinischer Einsatz moderner Substanzen bei Negativsymptomatik 48 3.3.1. Amisulprid 53 3.3.1.1. Kurzbeschreibung 53 3.3.1.2. Pharmakodynamik 53 3.3.1.3. Pharmakokinetik 53 3.3.1.4. Nebenwirkungen 54 3.3.1.5. Besonderheiten bei der Behandlung der Negativsymptomatik 54 3.3.1.6. Zusammenfassung Amisulprid 54 3.3.2. Cariprazin 55 3.3.2.1. Kurzbeschreibung 55 3.3.2.2. Pharmakodynamik 55 3.3.2.3. Pharmakokinetik 56 3.3.2.4. Nebenwirkungen 57 3.3.2.5. Besonderheiten bei der Behandlung der Negativsymptomatik 57 3.3.2.6. Zusammenfassung Cariprazin 58 3.4. Klinische Fallbeispiele 59 3.4.1. Kasuistik 1 59 3.4.2. Kasuistik 2 61 3.4.3. Kasuistik 3 63 4. Studienübersicht