33,99 €
versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Gebundenes Buch

Die Makropathologie wurde als Lehrbuch und Atlas für die Kurse in allgemeiner und spezieller Pathologie konzipiert. Besonderer Wert wird auf die klinische Orientierung dieses Standardwerks gelegt. Damit sind die Anforderungen der neuen ÄAppO, die ab dem Wintersemester 03/04 gilt, bereits berücksichtigt. Zudem kann das Buch mit seiner Fülle einmaliger, brillanter Farbabbildungen die Lehrbücher der klinischen Fächer sinnvoll ergänzen.
In der 9. Auflage wurde vor allem das Bildmaterial bearbeitet und aktualisiert. Alle Bilder sind technisch optimiert und teilweise durch neue, instruktive
…mehr

Produktbeschreibung
Die Makropathologie wurde als Lehrbuch und Atlas für die Kurse in allgemeiner und spezieller Pathologie konzipiert. Besonderer Wert wird auf die klinische Orientierung dieses Standardwerks gelegt. Damit sind die Anforderungen der neuen ÄAppO, die ab dem Wintersemester 03/04 gilt, bereits berücksichtigt. Zudem kann das Buch mit seiner Fülle einmaliger, brillanter Farbabbildungen die Lehrbücher der klinischen Fächer sinnvoll ergänzen.

In der 9. Auflage wurde vor allem das Bildmaterial bearbeitet und aktualisiert. Alle Bilder sind technisch optimiert und teilweise durch neue, instruktive Abbildungen ersetzt. Darüber hinaus wurde der Atlascharakter stärker hervorgehoben: die Abbildungen sind am Ende eines jeden Kapitels zusammengefasst und mit einer ausführlichen Bildunterschrift versehen. Ziel ist es, dem Leser eine rasche Bildübersicht zu ermöglichen. Der knappe Text dient der ergänzenden Information.
Die Makropathologiebehauptet seit über 30 Jahren eine Spitzenpositionunter den Lehrbüchern für das Medizinstudium und erschien in fünf Sprachen.

Sie richtet sich darüber hinaus vor allem auch an alle Ärzte, die operativ tätig sind, da die pathologisch-makroskopische Diagnostik bei einer intravitalen Gewebeentnahme (Biopsie) eine entscheidende Rolle spielt. Auch für die Leichenschau, die zu den Aufgaben eines jeden Arztes gehört, und für die Obduktion vermittelt die Makropathologie die entscheidenden Kenntnisse.

- Ein Bild sagt mehr als tausend Worte!
- Spitzenposition unter den Lehrbüchern für das Medizinstudium seit über 30 Jahren
- Berücksichtigung der neuen ÄAppO durch stärkere klinische Orientierung
Autorenporträt
Carlos Thomas
Prof. Dr. med., ehem. Geschäftsführender Direktor, Medizinisches Zentrum für Pathologie, Klinikum Lahnberge, Marburg
Unter Mitarbeit von C.-P. Adler, R. Büttner, M. Hagedorn, H.-D. Mennel, R. Moll und J. Rüschoff