12,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

1 Kundenbewertung

Der Seele Gutes tun
Noch nie ist es uns objektiv gesehen so gut gegangen wie heute: steigende Lebenserwartung, hoher Lebensstandard, viel Freizeit. Trotzdem ist die subjektive Befindlichkeit der Mehrheit so schlecht wie noch nie - Stress, Angst, Depression, Panikattacken. Wie kann das sein?
Um all die Anforderungen, die an uns jeden Tag in Beruf und Alltag gestellt werden, auch bewältigen zu können, müssen wir nicht nur körperlich, sondern vor allem auch psychisch im Gleichgewicht sein. Regelmäßige Psychohygiene ist unumgänglich. Manfred Stelzig zeigt anhand konkreter Beispiele aus…mehr

Produktbeschreibung
Der Seele Gutes tun

Noch nie ist es uns objektiv gesehen so gut gegangen wie heute: steigende Lebenserwartung, hoher Lebensstandard, viel Freizeit. Trotzdem ist die subjektive Befindlichkeit der Mehrheit so schlecht wie noch nie - Stress, Angst, Depression, Panikattacken. Wie kann das sein?

Um all die Anforderungen, die an uns jeden Tag in Beruf und Alltag gestellt werden, auch bewältigen zu können, müssen wir nicht nur körperlich, sondern vor allem auch psychisch im Gleichgewicht sein. Regelmäßige Psychohygiene ist unumgänglich. Manfred Stelzig zeigt anhand konkreter Beispiele aus seiner Praxis, wie man mit ganz einfachen Übungen den eigenen Seelengarten jeden Tag in Ordnung bringen und Hindernisse auf dem Weg zum Glück überwinden kann.

Der Bestseller des Erfolgsautors in einer einmaligen Sonderausgabe.
  • Produktdetails
  • Verlag: Ecowin Verlag
  • Seitenzahl: 191
  • Erscheinungstermin: 21. September 2017
  • Deutsch
  • Abmessung: 218mm x 151mm x 20mm
  • Gewicht: 378g
  • ISBN-13: 9783711001450
  • ISBN-10: 3711001459
  • Artikelnr.: 48243574
Autorenporträt
Manfred Stelzig, geboren 1952 in Wien, war nach der Facharztausbildung für Psychiatrie und Neurologie und seiner Ausbildung als Psychotherapeut für Psychoanalyse und Psychodrama Lehrbeauftragter am Moreno-Institut in Überlingen. Seit seiner Pensionierung ist er weiterhin Lehrtherapeut für Psychodrama-Psychotherapie mit Schwerpunkt Psychosomatik im ÖAGG, Lehrtherapeut der österreichischen Ärztekammer, Donau Universität Krems und Universität Innsbruck. Seine Bücher Was die Seele glücklich macht und Keine Angst vor dem Glück waren Bestseller.