König Rudolf I. und der Aufstieg des Hauses Habsburg im Mittelalter
74,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in ca. 2 Wochen
0 °P sammeln
    Gebundenes Buch

Mit der Wahl Rudolfs zum römisch-deutschen König 1273 begann die große Geschichte der Habsburger. Als erster König seines Geschlechts fand er 1291 sein Grab in der Speyerer Kaisergruft. 800 Jahre nach Rudolfs Geburt ( 1218) präsentiert dieser Band in reicher Vielfalt Etappen des Aufstiegs bis zur habsburgischen Weltgeltung unter Kaiser Maximilian I. ( 1519). Dabei treten auch Speyer und sein Dom als einzigartiger Erinnerungsort deutscher Geschichte hervor. Seinen Söhnen sicherte König Rudolf I. die Herzogsherrschaft in Österreich. Durch Eheverbindungen seiner Kinder mit vornehmen…mehr

Produktbeschreibung
Mit der Wahl Rudolfs zum römisch-deutschen König 1273 begann die große Geschichte der Habsburger. Als erster König seines Geschlechts fand er 1291 sein Grab in der Speyerer Kaisergruft. 800 Jahre nach Rudolfs Geburt ( 1218) präsentiert dieser Band in reicher Vielfalt Etappen des Aufstiegs bis zur habsburgischen Weltgeltung unter Kaiser Maximilian I. ( 1519). Dabei treten auch Speyer und sein Dom als einzigartiger Erinnerungsort deutscher Geschichte hervor.
Seinen Söhnen sicherte König Rudolf I. die Herzogsherrschaft in Österreich. Durch Eheverbindungen seiner Kinder mit vornehmen Herrscherdynastien begründete er die legendäre habsburgische Heiratspolitik. So wurde der Grund für den Aufstieg zu königlichen und kaiserlichen Würden im Heiligen Römischen Reich und in Europa gelegt. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz präsentieren in diesem Buch ihre neuesten Forschungsergebnisse zu dieser habsburgischen Erfolgsgeschichte im Mittelalter.
  • Produktdetails
  • Verlag: Wbg Academic
  • Erscheinungstermin: Juni 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 226mm x 150mm x 41mm
  • Gewicht: 946g
  • ISBN-13: 9783534271252
  • ISBN-10: 3534271254
  • Artikelnr.: 56138759
Autorenporträt
Bernd Schneidmüller ist Professor für Mittelalterliche Geschichte an der Universität Heidelberg.
Inhaltsangabe
Europäische Stiftung Kaiserdom zu Speyer Zum Geleit . . . . . XI Bernd Schneidmüller König Rudolf I. und der Aufstieg des Hauses Habsburg im Mittelalter. Zur Einführung . . . . . 1 Bernd Schneidmüller Rudolf von Habsburg. Geschichten vom Regieren im Reich und vom Sterben in Speyer . . . . . 9 Die Erneuerung der Königsgewalt im Reich Martin Kaufhold Ehre und Wiederherstellung des Reiches: Neue Instrumente der Königspolitik unter Rudolf von Habsburg . . . . . 43 Martina Stercken Herrschaft gestalten. Die Anfänge der Habsburger . . . . . 57 Andreas Büttner daz Riche im Besitz der Habsburger? Königtum und Reichskleinodien unter Rudolf, Albrecht und Friedrich (1273-1324) . . . . . 83 Herrschaftsräume und Aufstieg der Habsburger zur europäischen Dynastie Christina Lutter Die Habsburger und Österreich (13. bis 15. Jahrhundert) . . . . . 115 Dieter Speck Der habsburgische Herrschaftsraum am Oberrhein (vorderösterreichische Lande) und die Eidgenossenschaft . . . . . 141 Julia Hörmann-Thurn und Taxis Heirat als politisches Instrument. Die habsburgischen Ehen im 13. und 14. Jahrhundert . . . . . 157 Christian Lackner Die habsburgischen Universitätsgründungen im Spätmittelalter . . . . . 187 Skulptur und Grablege im Dom zu Speyer Matthias Müller Das Stirnrunzeln des Königs. Rudolfs von Habsburg vermeintliches Grabbildnis im Speyerer Dom als interpretatorische Herausforderung . . . . . 203 Gabriele Köster Der Dom zu Speyer als Memorialort des Reiches um 1500. Noch einmal zum unvollendeten Kaiserdenkmal Maximilians I. für den Speyrer Dom . . . . . 237 Speyer, das Reich und die Habsburger Manuel Kamenzin Wie es einem König gebührt? Die Beisetzung Rudolfs I. in Speyer in der Tradition königlicher Grablegen des 13./14. Jahrhunderts . . . . . 269 Gerhard Fouquet Königliche Klienten - die Speyerer Kirche in der Zeit Rudolfs von Habsburg . . . . . 295 Kurt Andermann König Rudolf von Habsburg und die Stadt Speyer . . . . . 319 Benjamin Müsegades Der Speyerer Dom und seine Patrone im Mittelalter . . . . . 331 Alexander Schubert Auferstehung der mittelalterlichen Herrscher? Die Habsburger im Museum . . . . . 349 Habsburg auf dem Weg zur Weltmacht Martin Kintzinger Das habsburgische Kaisertum im Spätmittelalter. Erfolg im zweiten Versuch . . . . . 363 Julia Burkhardt Ostmitteleuropa als politische Region: Österreich, Ungarn und Böhmen im 15. Jahrhundert . . . . . 393 Klaus Oschema Wege des Hauses Habsburg in den Westen Europas 1477 bis 1519 . . . . . 411 Claudia Märtl Habsburger und Osmanen bis zum Ende der Zeit Maximilians I. ( 1519) . . . . . 439 Heinz-Dieter Heimann Plus ultra? Von Kaiser Karl V. zu König Rudolf I. von Habsburg. Habsburgs Aufbrüche in die Welt, das Scheitern imperialer Weltherrschaft Kaiser Karls V. und die Zeichen dynastischer Erinnerungsbehauptung bis zu Kaiser Franz Joseph I. von Österreich am erneuerten Dom zu Speyer . . . . . 459 Stammtafel: Die mittelalterlichen Habsburger (Auswahl) . . . . . 486 Die Autorinnen und Autoren . . . . . 488 Abbildungsverzeichnis . . . . . 490 Namenregister von Isabel Kimpel . . . . . 494