14,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 2-4 Wochen
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Die Verbandsabzeichen des Bundesheeres vor 1989
Eine Darstellung geordnet nach den Korps und Divisionsgliederungen des deutschen Heeres vor der Wiedervereinigung. Ein unverzichtbares Nachschlagewerk für militärhistorisch Interessierte, Sammler und aktive Angehörige der Bundeswehr bzw. Reservisten zur Identifikation oder zum Aufbau einer systematischen Sammlung.
Erschreckt über die geringe Zahl an Fachpublikationen über dieses Fachgebiet entstand die Idee sich dieser Thematik anzunehmen.
…mehr

Produktbeschreibung
Die Verbandsabzeichen des Bundesheeres vor 1989

Eine Darstellung geordnet nach den Korps und Divisionsgliederungen des deutschen Heeres vor der Wiedervereinigung. Ein unverzichtbares Nachschlagewerk für militärhistorisch Interessierte, Sammler und aktive Angehörige der Bundeswehr bzw. Reservisten zur Identifikation oder zum Aufbau einer systematischen Sammlung.

Erschreckt über die geringe Zahl an Fachpublikationen über dieses Fachgebiet entstand die Idee sich dieser Thematik anzunehmen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Books on Demand
  • Seitenzahl: 156
  • Erscheinungstermin: 21. Juli 2008
  • Deutsch
  • Abmessung: 210mm x 148mm x 11mm
  • Gewicht: 234g
  • ISBN-13: 9783837043846
  • ISBN-10: 3837043843
  • Artikelnr.: 24625275
Autorenporträt
Seit nunmehr über 10 Jahren sammelt der in Nürnberg geborene Autor militärische Artefakte wobei sein Besonderes Fachgebiet zivile und militärische Orden und Ehrenzeichen des deutschsprachigen Raumes von 1800 bis zur Gegenwart sind.
Diese Leidenschaft entsprang der Tradition und dem Nachlass einer rund 400 Jahre alten Soldatenfamilie. 1995 erfolgte die erste Inventarisierung und systematische Aufbereitung der zahlreichen in der Familie vorhandenen Gegenstände aus denen eine fast 1000 Objekte umfassende Sammlung wuchs. Während des Studiums erlangte der Autor die Zulassung als Auktionator und ist seither ehrenamtlich für verschiedene Auktionshäuser und Sammlungen in Nordbayern als Berater tätig. Seit 2007 ist der Autor in der Vorstandschaft einer der größten Reservistenkameradschaften in Mittelfranken. Dadurch begann sich ein weiterer Fokus auf die Anfänge der Bundeswehr zu eröffnen. Der Anfang ist die Hälfte des Ganzen Aristoteles