25,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Permanent sollen und wollen wir präsent sein. Kaum bleibt Luft zum Innehalten. Allgegenwärtige Medien schaffen eine Rundum-Verfügbarkeit. Wir brauchen ein starkes Immunsystem, um dabei nicht physisch oder psychisch zu erkranken. Dabei ist Resilienz die Fähigkeit, sich gegen widrige Umstände abgrenzen zu können. Sie schafft dem ICH ein autarkes Schutz-Schild, um nicht plötzlich ins 'Aus' zu geraten.
Ohne emotional-soziale Kompetenz geht heute gar nichts, ob im Berufsleben oder innerhalb der Gesellschaft. Auch in Partnerschaft, Familie und Freundeskreisen ist sie die Basis eines störungsarmen
…mehr

Produktbeschreibung
Permanent sollen und wollen wir präsent sein. Kaum bleibt Luft zum Innehalten. Allgegenwärtige Medien schaffen eine Rundum-Verfügbarkeit. Wir brauchen ein starkes Immunsystem, um dabei nicht physisch oder psychisch zu erkranken. Dabei ist Resilienz die Fähigkeit, sich gegen widrige Umstände abgrenzen zu können. Sie schafft dem ICH ein autarkes Schutz-Schild, um nicht plötzlich ins 'Aus' zu geraten.

Ohne emotional-soziale Kompetenz geht heute gar nichts, ob im Berufsleben oder innerhalb der Gesellschaft. Auch in Partnerschaft, Familie und Freundeskreisen ist sie die Basis eines störungsarmen erfüllenden Miteinanders. Aber wo und wie wird diese Fähigkeit erworben? Was fördert oder behindert ihre Entwicklung? Wie werden Kinder zu starken Persönlichkeiten? Wo können Erwachsene ansetzen, um besser mit Belastungen umzugehen oder erst gar nicht in sie hinein zu geraten? Welche Auswirkungen haben Gender-Ideologien oder ungeregelte Migrations-Ströme auf die persönliche und gesellschaftliche Identität?

Albert Wunsch zeigt detailliert auf, durch welche Faktoren Resilienz zum Schlüssel für mehr Lebensfreude wird. Ergänzend gibt das Buch wichtige Anstöße zur Selbst-Erkundung und zeigt praktische Handlungsschritte auf dem Weg zu mehr Ich-Stärke und einem optimierten Selbst-Management auf.
Bei diesem Produkt handelt es sich um ein Bundle, bestehend aus einem Buch und einem digitalen Mehrwert.
Deshalb wird dieses Produkt auf der Rechnung mit 19% MwSt ausgewiesen.
  • Produktdetails
  • Verlag: Springer, Berlin
  • 2. Aufl.
  • Erscheinungstermin: 30. Mai 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 203mm x 135mm x 25mm
  • Gewicht: 546g
  • ISBN-13: 9783662561294
  • ISBN-10: 3662561298
  • Artikelnr.: 50293895
Autorenporträt
Albert Wunsch, geb. 1944, ist Dipl.-Sozialpädagoge, Erziehungswissenschaftler und Supervisor (DGSv). Über viele Jahre leitete er das Katholische Jugendamt in Neuss. 2004 wechselte er an die Katholische Fachhochschule Köln, außerdem hat er einen Lehrauftrag für Erwachsenenbildung an der Philosophischen Fakultät der Universität in Düsseldorf.
Inhaltsangabe
Vorwort .- 1 Auf Selbständigkeit hinwirken oder Inkompetenz fördern?.- 2 Resilienz - Fakten zwischen Forschungsergebnissen und allgemein Beobachtbarem.- 3 Welche Faktoren fördern bzw. behindern die Entwicklung von Resilienz?.- 4 Wann wird Resilienz im Lebens-Alltag gebraucht?.- 5 Wie kann eine persönliche Resilienz-Bestandsaufnahme erfolgen?.- 6 Wie lassen sich Selbstwirksamkeit und Resilienz gezielt erweitern?.- 7 Gesellschaftspolitische Faktoren und ihr Einfluss auf die Resilienz.- 8 Aphorismen als Schlüssel zum Handeln
Rezensionen
Aus den Rezensionen:

"... der Psychologe und promovierte Erziehungswissenschaftler zeigt auf, wie unsere Kinder, aber auch wir selbst unsere emotional-soziale Kompetenz stärken - und mit mehr Selbst zu einem stabileren Ich gelangen." (in: Rheinische Post, rp-online.de, 2. Januar 2015)