22,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Buch mit Leinen-Einband

Der Sammelband enthält interessante Raritäten und Spezialitäten, Fragmente und Vorstufen von Erzählungen, die May in späteren Ausarbeitungen berühmt gemacht haben. Der Leser darf sich auf spannende Begegnungen mit Wildwest- und Orienthelden freuen, auf verwegene Abenteuer in altbewährter Karl-May-Manier, aber auch auf weniger bekannte historische Anekdoten und Humoresken aus heimatlichen Gefilden. In den Wildwestgeschichten treffen wir unter anderem einen "jungen", aber bereits genau so skurrilen und kämpferischen Sam Hawkens und erleben den sagenhaften Henrystutzen im ersten Einsatz. Die…mehr

Produktbeschreibung
Der Sammelband enthält interessante Raritäten und Spezialitäten, Fragmente und Vorstufen von Erzählungen, die May in späteren Ausarbeitungen berühmt gemacht haben. Der Leser darf sich auf spannende Begegnungen mit Wildwest- und Orienthelden freuen, auf verwegene Abenteuer in altbewährter Karl-May-Manier, aber auch auf weniger bekannte historische Anekdoten und Humoresken aus heimatlichen Gefilden.
In den Wildwestgeschichten treffen wir unter anderem einen "jungen", aber bereits genau so skurrilen und kämpferischen Sam Hawkens und erleben den sagenhaften Henrystutzen im ersten Einsatz.
Die Titelgeschichte "Der Bowie-Pater" ist ein leider unvollständig gebliebenes Kapitel aus dem Roman "Die Juweleninsel" (Band 46 der Gesammelten Werke). Freuen Sie sich auf mysteriöse Verwicklungen, überraschende Wendungen und den stolzen Indianerhäuptling Rimatta, einen imposanten Vorläufer von Winnetou!
Den insgesamt fünfzehn Geschichten sind einführende Kommentare vorangestellt, in denen der May-Experte und -Forscher Christoph F. Lorenz erläutert, wie sich die hier ausgebreiteten Motiv- und Erzählstränge in Mays Gesamtwerk einordnen.
Der Titel ist auch als ebook erhältlich.
  • Produktdetails
  • Gesammelte Werke Bd.84
  • Verlag: Karl-May-Verlag
  • Seitenzahl: 512
  • Altersempfehlung: ab 10 Jahren
  • Erscheinungstermin: August 2003
  • Deutsch
  • Abmessung: 176mm x 114mm x 35mm
  • Gewicht: 378g
  • ISBN-13: 9783780200846
  • ISBN-10: 3780200848
  • Artikelnr.: 11934884
Autorenporträt
May, KarlKarl May (25.02.1842 - 30.03.1912) stammt aus einer armen Weberfamilie im sächsischen Erzgebirge, absolvierte eine Ausbildung zum Volksschullehrer, geriet mit mehreren Hochstapeleien und Betrügereien auf die "schiefe Bahn", wurde dabei hart mit insgesamt sieben Jahren Arbeits- und Zuchthaus bestraft, schaffte es anschließend, seine überbordende Fantasie in Schriftstellerei umzumünzen, schrieb zunächst erzgebirgische Dorfgeschichten, erste exotische Erzählungen und fünf umfangreiche Fortsetzungsromane, bis er mit Jugend- und vor allem in der Ich-Form verfassten Reiseerzählungen, die im "Wilden Westen" oder im Orient spielen und deren Helden Old Shatterhand und Winnetou oder Kara Ben Nemsi und Hadschi Halef Omar heißen, seine geradezu klassischen Meisterwerke schuf, mit diesen im Alter von fünfzig Jahren durch die Herausgabe einer Buchausgabe von "Gesammelten Reiseromanen" den Durchbruch erzielte, fortan keine finanziellen Sorgen mehr litt, dafür aber unter anderem wegen seiner Vorstrafen in der deutschen Presse angefeindet wurde und daneben als seine letzten mehrere künstlerisch ambitionierte, unterschiedliche Leseebenen umfassende, philosophische Themen behandelnde und vor allem für den Gedanken der Völkerverständigung und des Friedens eintretende Romane schrieb. Die geschätzte Gesamtauflage der Werke Karl Mays liegt bei über 200 Millionen Bänden.Schönbach, RalfRalf Schönbach studierte Geschichte, Germanistik, Politikwissenschaft und Latein auf Magister bzw. Lehramt. Seit Jahrzehnten beschäftigt er sich mit Abenteuerliteratur, insbesondere mit Karl May, und hat eine Handvoll Textausgaben betreut.