Baby Blues. Wenn ich doch eine HAUSfrau bin, warum sitze ich dann immer im AUTO? - Kirkman, Rick; Scott, Jerry
Marktplatzangebote
3 Angebote ab € 1,72 €
  • Broschiertes Buch

2 Kundenbewertungen

Timmi und Susi bekommen Verstärkung! Baby Nummer drei sorgt bei den Eltern für neuen Baby Blues: Ein kleiner Quälgeist mehr und dazu noch Zwei, die zum Babysitten leider zu klein aber für kluge Ratschläge schon groß genug sind. Die Eltern Paul und Babs bewahren in den 120 neuen Strips erneut Nerven und Humor - Kunststück, ist ja auch nur gezeichnet ...…mehr

Andere Kunden interessierten sich auch für
Produktbeschreibung
Timmi und Susi bekommen Verstärkung! Baby Nummer drei sorgt bei den Eltern für neuen Baby Blues: Ein kleiner Quälgeist mehr und dazu noch Zwei, die zum Babysitten leider zu klein aber für kluge Ratschläge schon groß genug sind. Die Eltern Paul und Babs bewahren in den 120 neuen Strips erneut Nerven und Humor - Kunststück, ist ja auch nur gezeichnet ...
  • Produktdetails
  • Baby Blues Bd.9
  • Verlag: Achterbahn
  • 2., Aufl.
  • Seitenzahl: 128
  • Erscheinungstermin: 15. Januar 2007
  • Deutsch
  • Abmessung: 216mm x 214mm x 12mm
  • Gewicht: 370g
  • ISBN-13: 9783899822830
  • ISBN-10: 3899822838
  • Artikelnr.: 21477778
Autorenporträt
Rick Kirkman, 1953 in North Carolina geboren. Kirkman arbeitete vor seiner Begegnung mit Texter und Zeichner Jerry Scott als freiberuflicher Comiczeichner. Zusammen erschufen Kirkman und Scott die Comic-Serie Baby Blues, die in unzähligen Zeitungen abgedruckt wird. Kirkman und Scott wissen, wovon sie sprechen: Seit 1990 produzieren die beiden Familienväter unermüdlich neues Material für Baby Blues und verarbeiten dabei nicht zuletzt eigene Erfahrungen. 1995 wurde die Serie, die auch in Buchformerschienen ist, von der National Cartoonist Society als bester Comic-Strip ausgezeichnet. Im Jahr 2000 erhielt Baby Blues eine Nominierung für den Max und Moritz-Preis in der Kategorie "Bester Internationaler Comic-Strip".