Rotkäppchen und weitere Märchen, 1 Audio-CD - Grimm, Jacob; Grimm, Wilhelm
8,95
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
4 °P sammeln

    Audio CD

Grimms Märchen verzaubern seit Jahrhunderten kleine und große Geschichtenfans. Die auf diesem Hörbuch versammelten Original-Hörspiele aus den 50er- und 60er-Jahren erwecken mit großen Stimmen wie Eduard Marks und Hans Paetsch und eigens komponierter Orchestermusik sechs unvergessene Märchen zauberhaft zum Leben:
Das Hörbuch enthält die Original-Hörspiele: - Rotkäppchen - Der Hase und der Igel - Die Wichtelmännchen - Die Sterntaler - Der Froschkönig - Tischlein deck dich
…mehr

Produktbeschreibung
Grimms Märchen verzaubern seit Jahrhunderten kleine und große Geschichtenfans. Die auf diesem Hörbuch versammelten Original-Hörspiele aus den 50er- und 60er-Jahren erwecken mit großen Stimmen wie Eduard Marks und Hans Paetsch und eigens komponierter Orchestermusik sechs unvergessene Märchen zauberhaft zum Leben:

Das Hörbuch enthält die Original-Hörspiele:
- Rotkäppchen
- Der Hase und der Igel
- Die Wichtelmännchen
- Die Sterntaler
- Der Froschkönig
- Tischlein deck dich
  • Produktdetails
  • Verlag: Der Audio Verlag, Dav
  • Anzahl: 1 Audio CD
  • Gesamtlaufzeit: 54 Min.
  • Altersempfehlung: ab 5 Jahren
  • Erscheinungstermin: 26. Oktober 2018
  • ISBN-13: 9783742403926
  • Artikelnr.: 52399801
Autorenporträt
Marks, Eduard
Eduard Marks (1901-1981) war ein deutscher Schauspieler und Synchronsprecher. Große Popularität erlangte er im Kinderfunk des Norddeutschen Rundfunks, wo er zwölf Jahre lang als »Onkel Eduard« Geschichten und Märchen vortrug. In weit über einhundert Produktionen für Rundfunk und Schallplatte ist Marks Stimme zu hören. Er galt in den 1950er- und 1960er-Jahren als der Märchenerzähler schlechthin.

Paetsch, Hans
Hans Paetsch (1909-2002), war einer der bekanntesten deutschen Hörspiel- und Synchronsprecher. Nach erfolgreichen Jahren als Schauspieler und Regisseur am Hamburger Thalia Theater entdeckte er in den 1960ern seine Liebe zum Hörspiel. Zahllose Produktionen, besonders von Kindersendungen, machten ihn schnell zum »Märchenonkel der Nation«. Noch 1998 war er als Erzähler bei »Lola rennt« zu hören.