Andersens Märchen - Die grosse Hörspiel-Box - Andersen, Hans Christian
Zur Bildergalerie
12,45 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
6 °P sammeln
    Audio CD

1 Kundenbewertung

Die legendären Hörspielinszenierungen der LITERA-Reihe sind zurück!
Seit jeher verzaubern die fantasievollen Märchen des dänischen Dichters Hans Christian Andersen (1805-1875) durch ihre besondere Stimmung und Poesie Generationen von Lesern. LITERA, das DDR-Schallplattenlabel, produzierte aufwendig und liebevoll zahlreiche Hörspiele berühmter Klassiker, von der kleinen Seejungfrau bis zur Schneekönigin. Mit einer hochkarätigen Sprecher- und Schauspielerbesetzung - u. a. Kurt Böwe, Jutta Hoffmann, Rolf Ludwig, Dagmar Manzel, Klaus Piontek - und Musik.
Hörspiel mit Dagmar Manzel, Jutta
…mehr

Produktbeschreibung
Die legendären Hörspielinszenierungen der LITERA-Reihe sind zurück!

Seit jeher verzaubern die fantasievollen Märchen des dänischen Dichters Hans Christian Andersen (1805-1875) durch ihre besondere Stimmung und Poesie Generationen von Lesern. LITERA, das DDR-Schallplattenlabel, produzierte aufwendig und liebevoll zahlreiche Hörspiele berühmter Klassiker, von der kleinen Seejungfrau bis zur Schneekönigin. Mit einer hochkarätigen Sprecher- und Schauspielerbesetzung - u. a. Kurt Böwe, Jutta Hoffmann, Rolf Ludwig, Dagmar Manzel, Klaus Piontek - und Musik.

Hörspiel mit Dagmar Manzel, Jutta Hoffmann, Ursula Karusseit, Kurt Böwe, Rolf Hoppe, Klaus Piontek
6 CDs, 5h 20min

  • Produktdetails
  • Verlag: Cbj Audio
  • Anzahl: 6 Audio CDs
  • Gesamtlaufzeit: 320 Min.
  • Altersempfehlung: 6 bis 99 Jahre
  • Erscheinungstermin: 26. Oktober 2020
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-13: 9783837154245
  • Artikelnr.: 59960025
Autorenporträt
Andersen, Hans Christian§Hans Christian Andersen (1805-1875) wuchs als Sohn eines Schuhmachers in Odense auf. Sein künstlerisches Talent wurde schon früh entdeckt. Im Jahr 1935 erschien das erste seiner Märchenbücher, das ihn mit einem Schlag bekannt machte. Wurde er zu Beginn noch stark von Volksmärchen beeinflusst, schuf sich Andersen später seinen ganz eigenen Märchenton, der ihn zum berühmtesten Dichter seinen Landes machte.