Neue Argentinische Dichtung
24,80 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Zum Buchmesseschwerpunkt Argentinien erscheint in der Reihe luxbooks.latin die erste und einzige repräsentative Anthologie der argentinischen Lyrik der Gegenwart. Der Herausgeber und Übersetzer Timo Berger fußt seine Auswahl auf der im argentinischen Verlag Perceval Press des US-Schauspielers Viggo Mortensen (Herr der Ringe) erschienenen Anthologie "Antologie de la Nueva Poesia Argentina" (herausgegeben von Gustav López). Die argentinische Lyrik der letzten zwanzig Jahre ist atemberaubend vielfältig und markiert eine in der Literaturgeschichte des Landes einzigartige Blüte. Ein faszinierendes…mehr

Produktbeschreibung
Zum Buchmesseschwerpunkt Argentinien erscheint in der Reihe luxbooks.latin die erste und einzige repräsentative Anthologie der argentinischen Lyrik der Gegenwart. Der Herausgeber und Übersetzer Timo Berger fußt seine Auswahl auf der im argentinischen Verlag Perceval Press des US-Schauspielers Viggo Mortensen (Herr der Ringe) erschienenen Anthologie "Antologie de la Nueva Poesia Argentina" (herausgegeben von Gustav López). Die argentinische Lyrik der letzten zwanzig Jahre ist atemberaubend vielfältig und markiert eine in der Literaturgeschichte des Landes einzigartige Blüte. Ein faszinierendes Nebeneinanderverschiedener ästhetischer Linien und ein harter Bruch mit der argentinischen Lyrik des 20. Jahrhunderts sind die kennzeichnenden Merkmale der hier versammelten Dichter. Die Allgegenwärtigkeit der Medien, die gesellschaftlichen Umbrüche, das Leben in der Metropole Buenos Aires werden zum Thema dieser Generation. Deutlich sind dabei die Einflüsse der objektivistischen und der Beatlyrik der USA wie auch der Neo Barock-Dichtung Kubas. Die Literaturkritiker Argentiniens sprechen bereits von der "Generation der 90er Jahre". Mit diesem Band liegt zum ersten Mal eine umfassende Vermessung der gegenwärtigen Lyrik Argentiniens vor. Das Buch erscheint mit biographischen Anmerkungen und einem Nachwort des Herausgebers. Aus dem argentinischen Spanisch von Timo Berger, Rike Bolte, Odile Kennel und Sarah Otter. Unter den weit über 20 Autoren finden sich: Barbara Belloc, Lucia Bianca, Fabián Casas, Washington Cucurto, Juan Desiderio, Martin Gambarotta, Sergio Raimondi, Damián Rios, Ana Wajszczuk & Laura Wittner.
  • Produktdetails
  • luxbooks.latin Bd.4
  • Verlag: Luxbooks
  • Seitenzahl: 271
  • Erscheinungstermin: Oktober 2010
  • Deutsch, Spanisch
  • Abmessung: 216mm x 141mm x 30mm
  • Gewicht: 388g
  • ISBN-13: 9783939557838
  • ISBN-10: 3939557838
  • Artikelnr.: 29958482
Autorenporträt
Timo Berger, geb. 13. November 1974 in Stuttgart, ist Autor, Übersetzer und Publizist. Timo Berger hat in Tübingen, Buenos Aires und Berlin Allgemeine und vergleichende Literaturwissenschaft, Neuere deutsche Literaturwissenschaft und Lateinamerikanistik studiert. Seit 1999 lebt er in Berlin. Er veröffentlicht Erzählungen, Lyrik und Essays in deutscher und spanischer Sprache und arbeitet als Journalist und Übersetzer aus dem Spanischen und Portugiesischen.